Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Artikel und Pressemitteilungen aus der Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche

13.10.2016 - VersicherungsJournal Neues Gesetz soll Kostensteigerung in GKV und PKV begrenzen

Mit dem gestern beschlossenen Gesetzentwurf zur Stärkung der Arzneimittelversorgung in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) soll das Preismoratorium bis zum Jahr 2022 verlängert werden. Dies soll zu Minderausgaben für die GKV und private Krankenversicherung (PKV) von jährlich bis zu zwei Milliarden Euro führen. Der PKV-Verband sieht eine Benachteiligung von Selbstzahlern. Die forschenden Pharmaunternehmen kritisierten dieses Spargesetz, das Gefahren für die Qualität der Versorgung schaffe. Der AOK-Bundesverband kritisierte, dass viel zu viele Wünsche der Pharmafirmen mit dem Gesetzentwurf aufgegriffen worden seien. Zum Artikel...

Verwandte Themen in den Medien Wolters Kluwer und wiwo.de:

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de