Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 13.01.2010
Werbung

Neues Management bei UTAX GmbH Fachhandelsunternehmen fit für die Zukunft

Personalwechsel in Norderstedt: Thomas Grethe und Martina Woschniak-Fingerhut heißen die neuen Geschäftsführer des Norderstedter Fachhandelsunternehmens UTAX GmbH.

Mit dem neuen Führungsteam wird diese Fachhandelsnähe konsequent gestärkt. Thomas Grethe, seit 1986 in vertrieblichen Führungsfunktionen tätig (u.a. HP, OKI, KonicaMinolta), war bisher bei RICOH für das indirekte Geschäft mit dem Fachhandel und den Systemhäusern verantwortlich und übernimmt zum 01.04.2010 als Sprecher der Geschäftsführung die Gesamtleitung der UTAX GmbH. Grethe kennt das Fachhandelsgeschäft aus der Perspektive des Handels und der Hersteller. Seine Aufgabe wird u.a. sein, dass Händler- und internationale Distributionsgeschäft weiter auszubauen.

Martina Woschniak-Fingerhut, zuvor General Managerin für Marketing bei Konica Minolta, übernimmt mit sofortiger Wirkung als Geschäftsführerin die Marketingleitung der UTAX. Gleichzeitig ist Frau Woschniak-Fingerhut für das zentrale Marketing der gesamten TA Triumph-Adler Gruppe verantwortlich – eine Stelle, die neu geschaffen wurde, um TA Triumph-Adler noch besser am Markt auszurichten.

Frau Woschniak-Fingerhut und Herr Grethe berichten in Zukunft an Takuma Kimura, der als Vorstand der TA Triumph-Adler AG die Zuständigkeit für das indirekte Geschäft und das Marketing der TA Triumph-Adler Gruppe übernommen hat. Herr Kimura verfügt neben dem Produkt Know-how über spezielle Marketingerfahrung vor allem aus seiner früheren US-Tätigkeit für Kyocera Mita. Im Rahmen dieser Aufgabenzuordnung wurde Herr Kimura auch bis auf weiteres als Geschäftsführer der UTAX berufen.

Herr Harald Bönig, bisher Vertriebs- und Marketingdirektor, verlässt das Unternehmen nach fast zehn erfolgreichen Jahren auf eigenen Wunsch zum 30.06.2010. Harald Bönig hat die UTAX in dieser Zeit zu einem verlässlichen, erfolgreichen und vielfach ausgezeichneten Partner des Fachhandels ausgebaut und der Marke UTAX damit zu erheblichem Wachstum verholfen.

„Für uns kommt es auf Wachstum und Kontinuität im Channel an“, so Robert Feldmeier, Vorstandssprecher der TA Triumph-Adler AG. "Wir setzen auch in Zukunft auf ein starkes Managementteam der UTAX, um auch zukünftig auf die individuellen Bedürfnisse unserer engagierten Partner, der UTAX Fachhändler, eingehen zu können. Kontinuität ist und bleibt uns wichtig“.

Um das Lösungsgeschäft im Bereich „Digitale Dokumenten Organisation („DIDO“) innerhalb der gesamten TA Triumph-Adler Gruppe zu forcieren, wird zum 01.04.2010 das entsprechende Tochterunternehmen DocForms direkt bei der TA Triumph-Adler AG angehängt. Seit dem 02.01.2010 hat die neue "DocForms GmbH" dazu mit Marco Knöpp einen eigenen Geschäftsführer. Knöpp ersetzt in dieser Funktion den ehemaligen UTAX Geschäftsführer Michael Becker. Marco Knöpp verfügt über langjährige, fundierte Vertriebserfahrung speziell im IT-Bereich (m+s Elektronik, ECS, arxes NCC, a&o systems + services) und bringt neben seinem IT- Fachwissen umfassende Erfahrungen aus dem Dienstleistungs- und Vertriebsumfeld mit. Sein Ziel ist vor allem der Ausbau aller Geschäftsbeziehungen, um das Wachstum der DocForms im Bereich DMS/ECM weiter vorantreiben.



Leiter Unternehmenskommunikation & PR
Herr Karl Rainer Thiel

Tel.: +49 (0)911 / 6898-351
Fax:
E-Mail: krt@ta.ag


Frau Andrea Bolowich

Tel.: +49 (0) 6 21/ 3 38 40 -183
Fax:
E-Mail: a.bolowich@trio-group.de

TA Triumph-Adler AG
Südwestpark 23
90449 Nürnberg
Deutschland
http://www.triumph-adler.de

Über die TA Triumph-Adler AG:

Im Document Business ist TA Triumph-Adler der Spezialist. Das Unternehmen analysiert und berät Geschäftskunden individuell und realisiert den effizienten Document-Workflow. Sowohl in papier- als auch in elektronischer Form und mit nachhaltigem Service. Mit über 200.000 installierten Systemen bei mehr als 35.000 zufriedenen Endkunden und mit 113 Jahren Erfahrung im „Document-Business“ ist der Konzern Marktführer in Deutschland. Über 450 eigene Document-Consultants sowie 500 eigene System-Supporter garantieren flächendeckenden Service. Der Konzern ist über 12 rechtlich selbständige s.g. "Solution Center" (GmbH´s) an mehr als 50 deutschen Standorten sowie international für seine Kunden vor Ort. TA Triumph-Adler bietet ganzheitliche und einzigartige modulare Lösungskonzepte (Hardware = TOM „Total Output Management“; Software = DIDO „Digital Document Organisation“). Das Unternehmen ist Vollsortimenter in den Bereichen Druck, Fax, Kopie, Scan und DMS und verfügt mit der TA Leasing GmbH über einen eigenen Finanzdienstleister, der den Unternehmenskunden nahezu jede Form der Finanzierung ermöglicht. Mit der spezialisierten TA Triumph-Adler Corporate Consulting GmbH betreut der Document Spezialist national und international aufgestellte Großkunden. Die TA Triumph-Adler AG ist im Prime Standard der Deutschen Börse notiert (WKN 749500) und erzielte im Geschäftsjahr 2008 mit 1.499 Mitarbeitern (davon 150 Auszubildende) einen Umsatz von 358,2 Mio. Euro. Die Gesellschaft übernimmt mit der Triumph-Adler Stiftung „Triumph für Kinder“ (Kto.: 5260500, BLZ: 76040061) sozial- und gesellschaftspolitische Verantwortung, fühlt sich dem Schutz der Umwelt verpflichtet und folgt einer effizienten und umfassenden Corporate Governance. Sitz der AG ist Nürnberg. TA Triumph-Adler und KYOCERA MITA Corporation Japan: Partner in Technologie und Umwelt.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de