dvb-Pressespiegel

Werbung
21.01.2010 - dvb-Presseservice

Neutrale Beratung zum Bürgerentlastungsgesetz

Seit Jahresbeginn hat der Bürger mehr vom Netto: Geld, das er ohne finanzielle Nachteile in die Absicherung seiner Zukunft investieren kann. Neutrale Kundenberatung garantiert ein neues Konzept der Lebensversicherung von 1871 a. G. München (LV 1871).

Mit einem bewusst unternehmensunabhängig gestalteten Konzept im Nationalfarben-Design setzt die LV 1871 hier auf neutrale Aufklärung und qualifizierte Beratung. In einer 24-seitigen Broschüre und mit einer animierten Präsentation können Geschäftspartner sich selbst und ihre Kunden über die Auswirkungen des Bürgerentlastungsgesetzes informieren. Leicht verständliche Grafiken, Tabellen und Beispielrechnungen zeigen, dass das neue Gesetz Vorsorge zum Nulltarif ermöglicht. Gleichzeitig geben die Unterlagen wertvolle Tipps, wie der Bürger das vom Staat „geschenkte“ Geld besonders clever in die Altersvorsorge investiert.



Frau Julia Hauptmann
Stv. Pressesprecherin
Tel.: 0 89 / 5 51 67 - 0
Fax: 0 89 / 5 51 67 - 0
E-Mail: presse@lv1871.de

LV 1871
Maximiliansplatz 5
80333 München
www.lv1871.de

dvb-Newsletter
Immer hochaktuell und relevant - das kostenlose Newsletter-Abo.
Jetzt anmelden...
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de