Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 17.11.2010
Werbung

Nicht ohne mein Auto

Studie von AXA zeigt: Das Fahrzeug bedeutet den Deutschen viel

Bei der Frage, auf was sie am wenigsten verzichten können, nennen 62 Prozent der Deutschen ihr Auto. Das zeigt eine repräsentative Studie von AXA. „Besonders in ländlichen Regionen schätzen Autobesitzer ihren fahrbaren Untersatz sehr“, sagt Thomas Jäckel, Experte für Kraftfahrt-Versicherungen von AXA. „Häufig müssen Berufstätige hier weite Wege zum Arbeitsplatz zurücklegen.“ Dies bestätigt die Studie – auf dem Land können sich 75 Prozent nicht vorstellen, ohne Auto zu sein – 60 Prozent der Berliner kämen hingegen auch ohne Auto zurecht.

Weitere Ergebnisse: Männer (59 Prozent) können überraschenderweise eher auf das Auto verzichten als Frauen (65 Prozent). Auch den Fernseher (50 Prozent), Reisen (29 Prozent) oder Luxusartikel (19 Prozent) wie Schmuck und Uhren möchten die Deutschen ungern missen.

Was so unverzichtbar ist, sollte auch gut versichert sein. Mit den neuen Tarifen mobil komfort und mobil kompakt bietet AXA für jeden den passenden Versicherungsschutz. Der ergänzende Baustein Schadenservice Spezial gewährleistet nicht nur beste Reparaturqualität, sondern auch einen erstklassigen Service – dieser garantiert, durch einen Hol- und Bringdienst oder ein kleines, kostenloses Ersatzfahrzeug immer mobil zu bleiben. Im Beratungsgespräch mit dem Versicherungsvermittler lässt sich ganz einfach klären, welcher Tarif am besten passt. Informationen zu den neuen Tarifen und den verschiedenen Optionen stehen darüber hinaus auch auf der Internetseite www.AXA.de zur Verfügung.

Stichtag für einen Wechsel der Kfz-Versicherung ist der 30. November 2010. Nur wer bis zu diesem Datum seine bestehende Autoversicherung kündigt, kann zum 1. Januar 2011 die Versicherung wechseln (gilt für die meisten Verträge).



Frau Sabine Friedrich
Tel.: +49 (0) 221-148 3 13 74
Fax: +49 (0) 221-148 3 00 44
E-Mail: sabine.friedrich@axa.de

AXA Versicherung AG
Colonia-Allee 10-20
51067 Köln
www.axa.de

AXA in Deutschland

Der AXA Konzern zählt mit Beitragseinnahmen von 10,3 Mrd. Euro (2009) und rund 12.000 Mitarbeitern zu den führenden Versicherungs- und Finanzdienstleistungsgruppen in Deutschland. Das Unternehmen bietet ganzheitliche Lösungen in den Bereichen private und betriebliche Vorsorge, Krankenversicherungen, Schaden- und Unfallversicherungen sowie Vermögensmanagement an. Alles Denken und Handeln des Unternehmens geht vom Kunden und seinen Bedürfnissen aus. Dies dokumentiert der Konzern auch in seiner Organisationsstruktur, die an den vier Kundensegmenten Privatkunden, Firmenkunden, Öffentlicher Dienst (unter der Marke DBV Deutsche Beamtenversicherung) und Ärzte/Heilwesen (unter der Marke Deutsche Ärzteversicherung) ausgerichtet ist. Die AXA Deutschland ist Teil der AXA Gruppe, einem der weltweit führenden Versicherungsunternehmen und Vermögensmanager mit Tätigkeitsschwerpunkten in Europa, Nordamerika und dem asiatisch-pazifischen Raum. Im Geschäftsjahr 2009 erzielte die AXA Gruppe nach IFRS einen Umsatz von 90,1 Mrd. Euro und ein operatives Ergebnis (Underlying Earnings) von 3,9 Mrd. Euro. Das verwaltete Vermögen (Assets under Management) der AXA Gruppe hatte Ende 2009 ein Volumen von 1,0 Billion Euro.





dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de