Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 21.01.2009
Werbung

Nordcapital Rekordjahr 2008 / Bestes Platzierungsergebnis mit 306 Mio. Euro / Höchste Anlegerauszahlungen

· Eigenkapitalplatzierung gegenüber Vorjahr erheblich gesteigert · Anleger erhielten 191 Mio. Euro Auszahlungen

Hamburg, Januar 2009. Nordcapital, das Hamburger Emissionshaus für geschlossene Fonds, hat im Geschäftsjahr 2008 Eigenkapital in Höhe von 306 Mio. Euro bei privaten Investoren platziert. Dieser neue Spitzenwert entspricht einer erheblichen Steigerung gegenüber den beiden Vorjahren (2007: 87 Mio. Euro / 2006: 281 Mio. Euro). Damit steigt das kumulierte Eigenkapitalvolumen des 1992 gegründeten Emissionshauses auf 2,5 Mrd. Euro. Das kumulierte Gesamtinvestitionsvolumen liegt bei 5,9 Mrd. Euro. "Mit neuen Angeboten wie unseren Bulker- und Offshore-Fonds sowie Investitionen in osteuropäische Wälder und in die US-amerikanische Infrastruktur konnten wir viele neue Kunden gewinnen", sagt Reiner Seelheim, Geschäftsführer der Nordcapital-Gruppe. Diese dynamische Unternehmensentwicklung führte zu einer erfreulichen Ertragslage und der Schaffung von 20 neuen Arbeitsplätzen in Hamburg. Auch die Anleger des Emissionshauses haben Grund zur Freude: Sie erhielten im Jahr 2008 Auszahlungen von 191 Mio. Euro, die bisher höchste Auszahlungssumme seit Bestehen des Unternehmens. Dies entspricht durchschnittlich rund acht Prozent auf das investierte Eigenkapital. 

Schiffsfonds maßgeblich zum Erfolg beigetragen

Mit der Nordcapital Bulkerflotte 1 hat das Unternehmen seinen bisher volumenstärksten Fonds mit einer Gesamtinvestition von rund 500 Mio. US-Dollar platziert. Auch das neue Spezialsegment der Offshore-Schiffe hat sich im Jahr 2008 erfolgreich etabliert. Die Hightech-Schiffe für die Ölindustrie sind weltweit im Einsatz. Ihre Charterraten entwickeln sich unabhängig von den derzeitigen Bewegungen in der Handelsschifffahrt. Durch die Expertise der zur Unternehmensgruppe gehörenden Reederei E.R. Offshore konnte sich Nordcapital als Spezialist für Offshore-Schiffe einen Namen machen. Zwei Fonds mit Plattformversorgungsschiffen wurden bereits erfolgreich platziert, ein dritter folgt in wenigen Tagen.

Ausblick 2009

"Die Schifffahrt bleibt langfristig ein Wachstumsmarkt. Daher werden wir in diesem Bereich ungeachtet der derzeitigen Turbulenzen unseren Schwerpunkt legen und unseren Anlegern sicherheitsorientierte Konzepte anbieten", sagt Seelheim. Mit einer gut diversifizierten Produktpalette von Schiffs-, Zweitmarkt- und Waldfonds sowie Investitionen in die Energieversorgung will Nordcapital auch in unsicheren Zeiten attraktive und renditestarke Beteiligungen konzipieren und ihre Marktstellung weiter ausbauen.



Frau Stefanie Rother
Tel.: +49-40-3008-2624
Fax: 040-3008-18-2624
E-Mail: stefanie.rother@nordcapital.com

DSM Deutsche Sekundärmarkt GmbH
Hohe Bleichen 12
20354 Hamburg
www.dsm.de

Über Nordcapital

Seit Gründung im Jahr 1992 hat Nordcapital ein Investitionsvolumen von rund 5,9 Mrd. Euro im Bereich der geschlossenen Fonds realisiert. Mit rund 69.000 Beteiligungen wurden bislang 2,5 Mrd. Euro Eigenkapital in 121 Nordcapital-Fonds investiert. Nordcapital ist in den Bereichen Schifffahrt, Immobilien, Private Equity und New Energy tätig.



dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de