Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 24.07.2007
Werbung

OVB nimmt operatives Geschäft in der Ukraine auf

- Fortsetzung der erfolgreichen Expansion in Osteuropa - Weitere Aktivitäten in Russland, der Türkei und Polen geplant

Köln - Die OVB nimmt über ihre Tochtergesellschaft, die OVB Allfinanz Ukraine GmbH, in diesen Tagen das operative Geschäft in der Ukraine auf. Damit setzt der Kölner Finanzdienstleister seine bisher erfolgreiche Expansion in chancenreiche Märkte fort und ist nunmehr in 14 europäischen Ländern aktiv tätig. Die OVB Allfinanz Ukraine GmbH wurde am 22. Februar 2007 mit Verwaltungssitz in der ukrainischen Hauptstadt Kiew und einem Stammkapital von 500.000 Euro gegründet. Erste Produktpartner sind die AIG Life, Generali Garant Life sowie Jupiter Life (ein Versicherer der Wiener Städtischen Gruppe). Zudem ist die Zusammenarbeit mit Rosno (ein Unternehmen der Allianz Gruppe) zurzeit in Vorbereitung. Die Ukraine erwirtschaftete mit rund 46,6 Mio. Einwohnern in 2006 ein Bruttoinlandsprodukt von 83,1 Mrd. Euro (2005: 65,6 Mrd. Euro, +26,7%)*.

„Der Eintritt der OVB in die Ukraine ist ein konsequenter Schritt im Rahmen unserer Expansionsstrategie", erklärt Michael Frahnert, Vorstandsvorsitzender der OVB Holding AG. „In der wachstumsorientierten Ukraine besteht ein großer Bedarf hinsichtlich Altersvorsorge und finanzieller Absicherung", so Frahnert weiter. „Das Land besitzt zudem Grenzen zu mehreren Ländern, in denen wir heute bereits sehr erfolgreich aktiv sind - insbesondere Polen, Ungarn und die Slowakei. Von dort aus können wir den ukrainischen Markt ideal erschließen." Ein sehr früher Markteintritt sei dabei besonders erfolgversprechend, das hätten die Erfahrungen in den anderen Ländern der Region gezeigt. In 2006 erwirtschaftete die OVB bereits rund 40 Prozent ihres Umsatzes in Mittel- und Osteuropa.

Mögliche nächste Meilensteine der Expansionsstrategie der OVB sind bereits in Planung: Die OVB Holding AG prüft derzeit zum einen den Markteintritt in Russland und der Türkei, zum anderen Möglichkeiten für Akquisitionen in Polen im Zuge der dortigen Marktkonsolidierung.



Frau Antje Schweitzer
Tel.: 0221-2015-153/-229
Fax: 0221-2015-138
E-Mail: aschweitzer@ovb.de

OVB Vermögensberatung AG
Heumarkt 1
50667 Köln
www.ovb.de

Über die OVB Holding AG

Die OVB Holding AG mit Sitz in Köln ist einer der führenden europäischen Finanzvertriebe. Seit ihrer Gründung im Jahr 1970 steht die kundenorientierte Beratung privater Haushalte hinsichtlich Versicherungsschutz, Vermögensauf- und -ausbau, Altersvorsorge und Immobilienerwerb im Mittelpunkt ihrer Geschäftstätigkeit. Derzeit berät die OVB europaweit 2,5 Mio. Kunden und arbeitet mit über 100 renommierten Produktpartnern zusammen. Die OVB Holding AG ist aktuell in insge-samt 14 Ländern aktiv und beschäftigt über 9.600 Mitarbeiter. In 2006 erwirtschaf-tete das Unternehmen, das seit Juli 2006 an der Frankfurter Wertpapierbörse (Prime Standard) notiert ist, Gesamtvertriebsprovisionen in Höhe von 213,3 Mio. Euro sowie ein EBIT von 24,1 Mio. Euro.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de