Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 06.11.2008
Werbung

Offene Immobilienfonds bleiben über Börse Hamburg handelbar

Hamburg, November 2008 - Die Börse Hamburg handelt mit zwölf offenen Immobilienfonds, deren Anbieter keine Anteile mehr zurücknehmen. "Wir verzeichnen hohe Umsätze bei offenen Immobilienfonds, bei denen die Anteilsrücknahme ausgesetzt wurde. Die Anleger können Anteile nach Angebot und Nachfrage handeln; Verkäufe sind möglich, wenn passende Gegenorders vorliegen", sagt Dr. Thomas Ledermann, Geschäftsführer der Börse Hamburg.  

Der mit Abstand umsatzstärkste Fonds an der Börse Hamburg ist derzeit der KanAm grundinvest Fonds, der am 27. Oktober eingefroren wurde. Vom 28. Oktober bis einschließlich 05. November wurden Anteile im Wert von 12,98 Millionen Euro gehandelt. Seit ihrer Schließung erzielten auch offene Immobilienfonds von AXA, Credit Suisse, SEB und weiteren Anbietern hohe Umsätze (siehe Tabelle).  

Eine Reihe von Fondsgesellschaften hat seit Ende Oktober die Anteilsrücknahme ausgesetzt, weil Anleger hohe Summen abgezogen hatten. Wirtschaftliche Gründe wie etwa Mietausfälle seien nicht die Ursache. Die im Bundesverband Investment und Asset Management BVI organisierten Fondsgesellschaften verwalten zusammen 43 dieser Fonds. Ihr Volumen beträgt insgesamt 89 Milliarden Euro. Die "gesperrten" Produkte repräsentieren rund ein Drittel dieses Vermögens. Von Januar bis einschließlich September 2008 investierten Anleger 5,5 Milliarden Euro mehr in diese Produkte als sie gleichzeitig abzogen. Im September überwogen die Abflüsse die Zuflüsse um 237,7 Millionen Euro. 

 

Über die Börse Hamburg handelbare offene Immobilienfonds (Gesperrte Anteilsrücknahme über die Fondsgesellschaft)
Fonds WKN Geschlossen am Umsatz seit Schließung
(in Millionen Euro)
KanAM US-grundinvest Fonds 679181 27.10.08 0,53
KanAm grundinvest Fonds 679180 28.10.08 12,98
AXA Immoselect 984645 28.10.08 5,31
CS Euroreal 980500 29.10.08 7,23
TMW Immobilien Weltfonds A0DJ32 29.10.08 0,53
SEB ImmoInvest 980230 29.10.08 3,72
Morgan Stanley P2 Value A0F6G8 30.10.08 1,44
UBS (D) Euroinvest Immobilien 977261 30.10.08 1,72
UBS (D) 3 Kontinente Immo. 977268 30.10.08 0,03
DJE Real Estate A0B0GC 31.10.08 0,24
DEGI International 800799 31.10.08 0
DEGI Europa 980780 03.11.08 0
Quelle: Börse Hamburg. Umsatzzeiträume: Tag nach Schließung bis einschl. 05.11.2008.  

Die Tabelle als pdf zum Herunterladen: www.fondsboerse-deutschland.de/PMImmobilienfonds081106_tab.pdf  

Die Börse Hamburg ist der Pionier für den Börsenhandel mit offenen, aktiv gemanagten Fonds in Deutschland. Anleger können börsentäglich zwischen 9 Uhr und 20 Uhr rund 3.600 Fonds ohne Ausgabeaufschlag zu aktuellen Preisen handeln. Neben der Maklercourtage von 0,08 Prozent fällt die individuelle Bankprovision an. Die Orderaufgabe erfolgt - wie bei anderen Wertpapiergeschäften - über die Haus- oder Online-Bank. Als Börsen- bzw. Handelsplatz ist lediglich Hamburg anzugeben. Bei der Ausführung über die Börse Hamburg lassen sich Orders preislich und zeitlich limitieren. Der Handel vollzieht sich unter Aufsicht der Handelsüberwachungsstelle an der Börse Hamburg.  

Die Börse Hamburg erteilt keine Anlageempfehlungen und veröffentlicht ausschließlich produktbezogene oder allgemeine Informationen. Historische Wertentwicklungen sind keine geeignete Indikation für die künftige Rendite.



Herr Kay Homann
Tel.: 040/36 13 02-31
E-Mail: k.homann@boersenag.de

BÖAG Börsen AG
Kleine Johannisstraße 4
20457 Hamburg
www.fondsboersedeutschland.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de