Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 23.11.2011
Werbung

Open Market TV sendet ersten Pilotfilm

Wie geplant läuft die Umsetzung des Senders Open Market TV. Seit wenigen Tagen können Interessierte den Pilotfilm auf der Website hierzu ansehen. „Wir laufen uns langsam warm“, meint Michael Oehme, Chefredakteur bei Open Market TV.

Bereits jetzt gäbe es eine Vielzahl von Anfragen zu Interviews, Berichterstattungen sowie Unternehmensportraits. „Wir haben noch nicht einen Euro in die Vermarktung gesteckt und sind in der Wahrnehmung unserer Zielgruppe schon mehr als präsent“, erklärt Oehme. Open Markt TV hat es sich zur Aufgabe gemacht, interessante Unternehmen und Firmenkonzepte über die dahinter stehenden Manager zu Wort kommen zu lassen. Gleichzeitig sollen Fachleute aus den jeweiligen Branchen sowie Pressevertreter eingebunden werden.

Wichtig ist dem Frankfurter Sender dabei eine „weltoffene“ Ausrichtung. Immerhin zählt die Mehrheit der am Open Market (Freiverkehr) an der Frankfurter Börse gehandelten Werte zur internationalen Klientel. Zunächst will man sich jedoch verstärkt dem europäischen Marktumfeld widmen. Bislang jedenfalls gäbe es für diese Klientel keine wirkliche Repräsentanz.

„Wir verbinden mehrere Aspekte miteinander und bieten dadurch einen hohen Nutzwert“, erklärt Oehme. Neben dem Informationsgehalt über TV soll zügig auch eine Datenbank aufgebaut werden, die die Grunddaten der am Open Market geführten Unternehmen erfasst. Sie wird einen Grundstock an Informationen für interessierte Investoren bieten. Bislang sind diese Investoren ziemlich auf sich gestellt, wenn sie mehr Informationen über die im Freiverkehr Frankfurt gelisteten Unternehmen haben möchten. Dies soll sich nach dem Willen der Open Market TV-Verantwortlichen ändern.

Für Anleger soll Open Market TV dabei zur unterhaltsamen Informationsplattform werden. Dies bietet auch für Firmen ein interessantes Umfeld, sich und ihre Sache präsentieren. Getreu dem Motto: Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte soll so hochwertigstes Informations-Fernsehen entstehen. „Wir sind wählerisch und werden gleichzeitig Reputations-Management für die Firmen des Frankfurter Freiverkehrs anbieten“, sagt Oehme.


Herr Michael Oehme
Tel.: +49 171 4736914
E-Mail: info@open-market.tv
 
OMTV COMMUNICATIONS, INC.
Toronto, Ontario, M5H1Y5
210 Temperance St., Suite 209
Canada
www.open-market.tv


Zu OMTV

Gründer und Initiator von Open Market.tv AG ist Dave Dube; der CEO der US-Gesellschaft. Die Gesellschaft wurde am 20.Juli 2010 gegründet und produziert ein Business-TV-Format in einem IPTV Kanal, in dem sich börsengelistete Firmen darstellen und präsentieren. David Dube übernahm die Positionen eines Directors & CEO für die Gesellschaft. Dube hat an der renommierten Suffolk University in Boston, USA, studiert und mit dem Titel des Master of Science in Taxation mit Schwerpunkt auf internationale Steuerfragen sowie den Master of Science in Accountancy am Bentley College, Waltham, Massachusetts erfolgreich abgeschlossen. Er ist Certified Public Accountant (CPA) in den US Bundesstaaten Florida und New Hampshire.

Hinweise: Zum 30.10.2011 wurde die US Gesellschaft in eine am Frankfurter Börsenmarkt(First Quotation Board) durch eine Übernahme in die kanadischen Firma Speed Fry (SZC) eingebunden.

ISIN: CA8476481020 / WKN: A0RAPM / Symbol: SZC Land: Canada

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de