Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 24.10.2008
Werbung

Oppenheim Fonds Trust startet Vertrieb für grünen Asien-Fonds

- LG Asian Green Fund setzt als erster Asien-Fonds ausschließlich auf alternative Energien/Technologien und nachhaltiges Unternehmensverhalten - Fonds mit Tranchen für Privat- und institutionelle Anleger

Die in Köln ansässige Oppenheim Fonds Trust GmbH (OPFT) erweitert ab sofort ihr Fondsangebot um den LG Asian Green Fund des Kooperationspartners und Asien-Spezialisten Lloyd George Management. Der in Dublin aufgelegte UCITS III-Fonds ist jetzt in Deutschland zum Vertrieb zugelassen.

Marco Schmitz, Leiter Publikumsfonds Sal. Oppenheim, über das Investmentkonzept des Fonds: „Die Regierungen der asiatischen Länder sind sich ihrer Abhängigkeit von klassischen Energiequellen und der Folgen der Klimaveränderung für die eigene Bevölkerung bewusst. Daher fördern sie verstärkt alternative Energien und Technologien. Der LG Asian Green Fund profitiert langfristig von dieser Entwicklung, indem er in solche Unternehmen der Asien-Pazifik-Region investiert, die einen effizienten Umgang mit natürlichen Ressourcen vorantreiben“, so Schmitz.

Für Robert Lloyd George, Chairman und CEO von Lloyd George Management, spielen die Produzenten und Nutzer alternativer Energien und Technologien eine wesentliche Rolle dabei, die Abhängigkeit vom Öl in dieser Region zu reduzieren. „Wir sind sicher, dass die Entwicklung zum energie- und umweltbewussten Verhalten zukünftig ein ganz wichtiges Thema in Asien sein wird“, so Lloyd George.

Der Fonds ist für Anleger interessant, die nachhaltig in Asien investieren wollen und eine ausreichend hohe Risikoneigung besitzen. Tranchen gibt es für Privatanleger wie auch für institutionelle Investoren.

Der LG Asian Green Fund legt in 40 bis 60 Unternehmenswerte an und streut seine Investments über die drei Kernbereiche alternative Energien, grüne Technologien und nachhaltiges Unternehmensverhalten. Im Bereich „alternative Energien“ finden sich neben Solar- und Windturbinenhersteller auch Erdwärme-, Kohle- und Methangas-Produzenten. Auch Unternehmen, die sich durch ihr umweltorientiertes Verhalten einen langfristigen (Kosten-)Vorteil gegenüber dem Wettbewerb in der Region verschaffen, sind im Fonds vertreten.

Derzeit investiert der Fonds zu rund 31 Prozent in Australien, 26 Prozent in Hongkong/China und 12 Prozent in Japan. Die restlichen rund 30 Prozent werden im verbleibenden südostasiatischen Raum investiert.

LG AsiAN Green fund im überblick (Stand: 30.09.2008)

LG AsiAn green fund – tranche für privatanleger –

KAG

Lloyd George Management (Europe) Limited

ISIN

IE00B2R8GT19

Auflegungsdatum

23. Juni 2008

Fondswährung

US-Dollar

Ertragsverwendung

ausschüttend

Geschäftsjahresende

30. September

Fondsvolumen gesamt

27,8 Mio. USD

Verwaltungsvergütung

1,5 % p.a.

Depotbankvergütung

max. 0,25 % p.a.

Ausgabeaufschlag

bis 3,0 %

LG AsiAn green fund – tranche für Institutionelle anleger –

KAG

Lloyd George Management (Europe) Limited

ISIN

IE00B2R8GW48

Auflegungsdatum

23. Juni 2008

Fondswährung

US-Dollar

Ertragsverwendung

ausschüttend

Geschäftsjahresende

30. September

Fondsvolumen gesamt

27,8 Mio. USD

Verwaltungsvergütung

0,5 % p.a. + 20 % Performancefee

Depotbankvergütung

max 0,25 % p.a.

Ausgabeaufschlag

0 %



Herr Markus Bohn
Tel.: 0221/1 45-29 21
Fax: 0221/1 45-9 29 21
E-Mail: markus.bohn@oppenheim.de

Oppenheim Kapitalanlagegesellschaft
Unter Sachsenhausen 2
50667 Köln
www.oppenheim.de

Die Oppenheim Fonds Trust GmbH vertreibt eine breite Palette an Investmentfonds in Deutschland und anderen europäischen Märkten. Das von den Kapitalanlagegesellschaften der Privatbank Sal. Oppenheim verwaltete Publikumsfondsvolumen beträgt 15,7 Milliarden Euro (Stand 30.09.2008 / BVI; eigene Berechnungen). Damit zählt die Sal. Oppenheim Gruppe zu den großen Publikumsfondsanbietern in Deutschland. Das Produktangebot vereint die Kompetenz der Sal. Oppenheim Gruppe sowie externer Berater in Europa, den USA und den Emerging Markets. Darüber hinaus bietet die Oppenheim Fonds Trust GmbH über eine unabhängige Fondsplattform Zugang zu nahezu allen in Deutschland zugelassenen Investmentfonds. Weitere Informationen finden Sie unter www.oppenheim-fonds.de.

Sal. Oppenheim jr. & Cie. ist mit einem aufsichtsrechtlichen Eigenkapital von rund 2,2 Milliarden Euro und einer Bilanzsumme von 41 Milliarden Euro die größte unabhängige Privatbank in Europa. Das Bankhaus befindet sich seit seiner Gründung im Jahr 1789 in Familienbesitz. Als integrierte Vermögensverwaltungs- und Investmentbank bietet Sal. Oppenheim seinen Kunden maßgeschneiderte Konzepte, die unternehmerische wie private Ziele in einer übergreifenden Vermögensstrategie vereinen. Mit der zu Beginn des Jahres 2005 erworbenen BHF-Bank betreut und verwaltet die Sal. Oppenheim Gruppe ein Vermögen von 152 Mrd. Euro und beschäftigt in Deutschland und Europa rund 4.100 Mitarbeiter. Weitere Informationen finden Sie unter www.oppenheim.de.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de