Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 24.03.2010
Werbung

PM Strasser Capital: erster Fonds Solarprojekte / Christian Reuter Geschäftsführer

Meldung 1

Strasser Capital bietet ersten Fonds zur Finan­zierung und Realisierung von Solarprojekten an

Ausschließlich in Solar-Projekte investieren, deren Entwicklungsphase bereits abgeschlossen ist bzw. kurz vor Abschluss steht und die den strengen Prüfungskriterien des Investmentboards vollends gerecht werden, will das Management der Strasser Capital GmbH. Seit Kurzem bieten es hierzu die MEPerformer 1 GmbH & Co. KG (MEPerformer Fonds 1) am Markt an. Die Geschäftsführer Konstantin Strasser und Christian Reuter können dabei auf langjährige und große Erfahrungen im Bereich Solarenenergie verweisen und haben bislang ein Volumen von 100 MW begleitet. Gute Voraussetzungen also für einen Fonds, der gezielt in die Finanzierung und Realisierung von Solarprojekten investiert. Die Fondsgesellschaft ist dabei auf unbegrenzte Zeit gegründet und will in ein breites Portfolio an Projekten investieren. Neben Projektentwicklungen besteht zudem die Möglichkeit, bereits am Netz angeschlossene Solarparks mit laufenden Erträgen mittelbar zu finanzieren und hiervon zu partizipieren. Eine erstmalige Kündigungsmöglichkeit besteht zum 31.12.2014 bzw. mit Auflösung der Gesellschaft.

Die Strasser Capital GmbH ist ein Emissionshaus, das sich auf die Assetklasse Energie spezialisiert hat. Ziel ist es, Produkte zu generieren, die auch unabhängig von Förderungen und Subventionen wirtschaftlich funktionieren. „Mit der Strasser Capital möchte ich meinen langjährigen Erfahrungsschatz als Solarunternehmer auch für Investoren kapitalisieren. Das Wachstum im Solarmarkt orientiert sich dabei am besten Vorbild: der Sonne und ihrer unerschöpflichen Energie“, erklärt Firmengründer Konstantin Strasser.

Der MEPerformer Fonds 1 hat ein Platzierungskapital von 20 Millionen Euro. Eine Beteiligung ist ab 20.000 Euro zuzüglich 5 Prozent Agio möglich. Die Investitionen können national wie international erfolgen. Die geplanten Ausschüttungen betragen 10 Prozent, bezogen auf das Investitionskapital, und sollen halbjährlich ausgeschüttet werden. Eine erstmalige Ausschüttung ist für den 31.12.2010 vorgesehen.

„Mit einer Beteiligung am MEPerformer Fonds 1 haben Investoren erstmals die Möglichkeit, eine deutlich über dem Markt liegende Rendite zu erwirtschaften, indem sie von Anfang an mit an der unternehmerischen Umsetzung und Realisierung von Solar-Großprojekten dabei sind“, erklärt Christian Reuter. Der studierte Diplom-Kaufmann mit zusätzlicher Ausbildung in den Bereichen Elektrotechnik und Bauingenieurwesen begleitete zuletzt Großprojekte bei der Colexon Energy AG sowie einem marktführenden Emissionshaus in der Assetklasse Energie. Den besonderen Vorteil beschreibt Reuter aber wie folgt: „Wir verstehen uns nicht nur als Finanzierer, sondern als Stabstelle für die Akquise und Umsetzung von Photovoltaikprojekten in unterschiedlichsten Entwicklungsstufen bis hin zur Umsetzung und Realisierung als „klassischer“ Fonds mit langjährig betriebenen Photovoltaikanlagen. Die technische Kompetenz während der kompletten Projektphasen bietet für Investoren dabei die höchste Form der Sicherheit.“

Unterstützung bekommen Strasser und Reuter dabei durch die Anbindung an die MEP Group, für die sie die Finanzierung der Projekte gewährleisten. Die Unternehmensgruppe setzt dabei seit 2004 national wie international Photovoltaikparks um.

Meldung 2

Christian Reuter startet mit Strasser Capital

Bereits seit Anfang des Jahres ist Christian Reuter neben dem Unternehmensgründer Konstantin Strasser Geschäftsführer bei der Strasser Capital GmbH. Das Unternehmen ist als Fondsgesellschaft im Bereich Erneuerbare Energien tätig und bringt ein sehr hohes technisches Sachverständnis mit. Es besteht eine enge Anbindung an die MEP Group und somit Zugang zu allen wesentlichen Kernkompetenzen im Bereich Photovoltaik.

Der studierte Diplom-Kaufmann Reuter (47) gilt aufgrund seiner Ausbildung in den Bereichen Elektrotechnik und Bauingenieurwesen sowie seinen bisherigen Tätigkeiten als erfahrener Fachmann mit hoher technischer Kompetenz im Bereich Erneuerbare Energien. Beide Bereiche sollen in seine Arbeit bei Strasser Capital einfließen.

Nach dem erfolgreichen Aufbau eines Handelsunternehmens mit internationalen Filialen und als Vorstand eines Immobilien-Generalunternehmens erwarb er Projekterfahrung, bis er in das Management der börsennotierten COLEXON Energy AG wechselte. Als Leiter Key Account war er für Planung, Bau und Vertrieb von Solaranlagen international verantwortlich. Danach wechselte er zu einem der am Markt führenden Emissionshäuser im Bereich geschlossene Fonds und verantwortete dort als Vorstand die auf Erneuerbare Energien spezialisierte Konzerntochter mit einem Gesamtfondsvolumen der Assetklasse Energie von über 200 Millionen Euro.



Herr Michael Oehme
Tel.: 06031.9659.800
E-Mail: info@finanzmarketingberatung.de

Strasser Capital GmbH
Lehrer-Wirth-Straße 4
81829 München
http://www.strassercapital.com

Zum Unternehmen:

Die Strasser Capital GmbH ist ein Energie-Emissionshaus, das ausschließlich Produkte aus dem Bereich Erneuerbare Energien vermarktet. Derzeit liegt der Schwerpunkt auf der Photovoltaik. Das Unternehmen verschafft Kapitalanlegern direkten Zugang zu den höchst effizienten Photovoltaik-Projekten des Schwesterunternehmens MEP Group.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de