Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 22.07.2010
Werbung

POSITIONEN-Interview mit Maximilian Zimmerer: "Mehr Optimismus tut uns allen gut"

Kommt nach der Krise nun der Aufschwung? Die Menschen sind verunsichert, was die Zukunft nach der schwersten Wirtschafts- und Finanzkrise bringen wird. Im Interview erklärt Dr. Maximilian Zimmerer, Vorstandsvorsitzender der Allianz Lebensversicherung und Vorsitzender des Hauptausschusses Lebensversicherung im GDV, warum die Krise nicht so dramatisch ist, wie sie im Augenblick erscheint. Vorab einige Auszüge aus dem Interview, das am 23. Juli im GDV-Magazin POSITIONEN zu lesen ist.

Sind die rigiden Sparpakete wirklich notwendig?

„Die Sparpakete tun vielleicht weh, aber sie sind zwingend notwendig. Ich kann die Kritik, dass wir jetzt nicht sparen, sondern kräftig in den Binnenmarkt investieren sollten – nicht nachvollziehen. Das Sparen führt dazu, dass Verschuldung abgebaut und die Last für die nächste Generation reduziert wird. Das ist in unser aller Interesse.“

Viele Bürger haben nicht nur Angst wegen der Eurokrise, sie sorgen sich auch um eine steigende Geldentwertung. Zurecht?

„Im Moment gibt es keine Indizien, die auf eine höhere Inflation hinweisen. Ich sehe keinen Trend zu sehr hohen Lohnabschlüssen. Ich sehe auch keine steigenden Rohstoffpreise auf den internationalen Märkten, und ich kann folglich auch nicht erkennen, dass wir bald eine starke Preisentwicklung an den Gütermärkten erfahren werden. Also: nein.“

Reden Sie die Krise jetzt klein – oder haben wir eigentlich gar keine so großen Probleme?

„Die Probleme sind akut – da gibt es nichts wegzudiskutieren. Aber wir haben für diese Probleme auch gute Lösungen. Aus diesem Grund sollten wir auch nicht alle schwarzsehen. Ein bisschen Optimismus tut uns allen – glaube ich – ganz gut.“

Gilt das auch für Kapitalanleger?

„Wenn Sie Befürchtungen in Sachen Zukunft Ihrer Kapitalanlagen oder Ihrer Altersvorsorge haben, dann kann ich Ihnen ein gutes Rezept geben: Legen Sie Ihr Geld in eine Lebens- oder Rentenversicherung an, da gibt es feste Garantien.“

Was spricht heute zusätzlich noch für den Abschluss einer Lebensversicherung?

„Da muss man sich ja bloß die Alternativen anschauen: Gegen eine Bundesanleihe mit 2,5 Prozent Verzinsung sehen wir als Lebensversicherer zum Beispiel klasse aus. Außerdem verschafft eine Rentenversicherung dem Kunden ein lebenslanges Einkommen. Das ist ein in der Diskussion häufig unterschätzter Aspekt. Die Menschen werden schließlich immer älter. Und diese Form der Absicherung finden Sie ausschließlich bei einer Rentenversicherung.“

Weitere Themen im demnächst erscheinenden Heft:

- Die Klagewelle rollt: In den USA werden Schadenersatzansprüche von Laienjurys bestimmt. Häufig geht es um Millionenbeträge. Wie kann man sich dagegen schützen?

- Datenschutz im Internet: Wer persönliche Daten verwaltet oder preisgibt geht hohe Risiken ein. Darum lässt die Versicherungswirtschaft bei ihren Sicherheitsstandards auch nichts anbrennen.

- Von Geburt an: Die Versicherungskosten bei Personenschäden sind in den letzten Jahren stark gestiegen. Betroffen sind vor allem Hebammen. Was sind die Ursachen für die Prämiensteigerungen?

Alle Berichte sowie das vollständige Interview erscheinen am Freitag, den 23. Juli 2010 und stehen unter www.gdv.de zum Download bereit.



Herr Holger Schmitt-Tanou
Tel.: 030 / 20 20 - 51 15
E-Mail: h.schmitt-tanou@gdv.de

Gesamtverband der Deutschen
Versicherungswirtschaft e.V
Wilhelmstraße 43 / 43G
10117 Berlin
http://www.gdv.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de