Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 22.02.2008
Werbung

POSITIONEN Nr. 58 - Februar 2008

"Die Selbstständigen" lautet der Titel der aktuellen POSITIONEN-Ausgabe. Aufgedeckt werden existenzielle Risiken eines ganzen Berufsstandes. Außerdem im Heft: Das Produktinformationsblatt sorgt beim Versicherungsabschluss für mehr Transparenz und die elektronische Versicherungsbestätigung spart bei der Kfz-Zulassung eine Menge Zeit. Im Interview: Karl Panzer über die Gefahr der Altersarmut von Selbstständigen.

Die wichtigsten Themen im Überblick:

Riskant

Immer mehr Deutsche wagen den Schritt in die Selbstständigkeit. Flexibel, was den Ort und oft auch die Art der Arbeit betrifft, betreiben sie ihr Ein-Mann-Unternehmen. Bilden sie die Avantgarde der schönen neuen Arbeitswelt? Die Titelgeschichte zeigt Konzepte und Probleme der Existenzsicherung für Selbstständige auf.

Verständlich

Die Informationspflichtenverordnung sollte den Versicherungskunden die Orientierung erleichtern. In einem zentralen Punkt wurde dieses Ziel klar verfehlt: Denn Versicherer müssen Abschlusskosten in Euro und Cent angeben, Anbieter von Bank- und Fondsprodukten nicht. Das schafft mehr Verwirrung als Nutzen. Wo die Vorteile der Informationspflichtenverordnung wirklich liegen, verrät der Hintergrundbericht.

Verbraucherfreundlich

Die Versicherungsbestätigung aus Papier wird vom 1. März dieses Jahres an schrittweise von einer elektronischen Version in Form einer Nummer abgelöst. Ein Bericht zeigt, wie die "digitale Doppelkarte" funktioniert.

Europameister

In der Rubrik "Gegenpositionen" geht es um das Thema Kundenzufriedenheit. Eine EU-Studie zeigt: Die deutschen Versicherungskunden sind im europäischen Vergleich am zufriedensten.

Die aktuelle Ausgabe der POSITIONEN steht unter www.gdv.de zum Download bereit.



Herr Holger Schmitt
Pressereferent
Tel.: 030 / 20 20 - 51 15
E-Mail: h.schmitt@gdv.org

Gesamtverband der Deutschen
Versicherungswirtschaft e.V
Friedrichstr. 191
10117 Berlin
http://www.gdv.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de