Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 29.01.2009
Werbung

PROJECT REAL EQUITY Fonds 8: „Chance auf überdurchschnittliche Ergebnisse“

Fondsanalyst Karsten Ewert (Invest-Report) vergibt Spitzenbeurteilung für finanzmarktunabhängigen Immobilienfonds der PROJECT Gruppe

„Die Investition in Real Estate Private Equity erscheint grundsätzlich sinnvoll und die Investitionskriterien lassen den Aufbau eines in mehrfacher Hinsicht diversifizierten und Erfolg versprechenden Immobilienportfolios erwarten“, bestätigt der anerkannte Fondsanalyst Karsten Ewert die Investitionsstrategie des Bamberger Emissionshauses PROJECT GFU Gesellschaft für Fonds und Unternehmensverwaltung mbH. Er hat eine Analyse des aktuellen Angebotes „PROJECT REAL EQUITY Fonds 8 GmbH & Co. KG“ vorgenommen und kommt im Ergebnis zu der Spitzenbeurteilung A-. Bei diesem Fonds haben Anleger die Möglichkeit, sich ab EUR 10.000,-- zzgl. 5 % Agio zu beteiligen. Das angestrebte Kommanditkapital beträgt 50 Mio. Euro, wobei eine Schließung bei einem Mindestkapital von 15 Mio. Euro möglich ist, für das die PROJECT Vermittlungs GmbH eine Platzierungsgarantie gegeben hat. Anleger beteiligen sich dabei an ausgewählten Wohn- und Gewerbeimmobilien mit den Anlageschwerpunkten Value Added und Opportunity. Die Fondsergebnisse ergeben sich dabei aus Veräußerungserlösen, wobei eine mehrmalige Reinvestition der Rückflüsse geplant ist.

Bei Value Added handelt es sich um Investitionen in Bestandsobjekte mit Entwicklungs- bzw. Wertschöpfungspotential. Das erfahrene und aktive Management erzielt dabei innerhalb weniger Jahre eine Wertsteigerung für das Objekt. Dies geschieht zum Beispiel durch Optimierung des verbesserten Mietmanagements, durch Revitalisierungen bzw. durch Umnutzungen. Bei Opportunity handelt es sich um die Entwicklung und den Bau neuer Projekte bzw. die Sanierung von Bestandsobjekten. Die Umsetzbarkeit aller Wertschöpfungsbereiche im eigenen Unternehmen unterstützt dabei die schnelle Realisierung der Objektstrategie. Der Charme dieses Fonds besteht auch darin, dass Anleger von einem breiten Immobilienportfolio profitieren.

„In den Investitionskriterien sind neben Obergrenzen für einzelne Immobilieninvestitionen auch weitere Regelungen vorgesehen, die eine Diversifikation bewirken sollen. Zudem sind Mindestanforderungen an die zu erwartenden Renditen festgeschrieben“, so der Invest Report. Dabei verfügt die PROJECT Gruppe nach Meinung des Fondsanalysten über ein „… umfassendes Immobilien-Know-how und legt seit 10 Jahren geschlossene Fonds auf. Die Ergebnisse der bisherigen Immobilienprojektentwicklungen sind insgesamt sehr überzeugend“. Dem Fondsanalysten Karsten Ewert ist es zudem wichtig hervorzuheben, dass keine Fremdfinanzierungsrisiken bestehen, da die Finanzierung ausschließlich aus Eigenkapital erfolgt. „Dies ist insbesondere angesichts der derzeitigen weltweiten Finanzkrise ein bedeutender Pluspunkt für den Fonds“, so seine Einschätzung.

Insgesamt bewertet der Invest-Report die PROJECT REAL EQUITY Fonds 8 GmbH & Co. KG mit einem „sehr gut“. Die Zukunftweisende Investitionsstrategie wird dabei insbesondere als sinnvolle Portfoliobeimischung gesehen.



Herr Michael Oehme
Tel.: 0611.174 59 70
Fax: 0611.174 59 71
E-Mail: info@finanzmarketingberatung.de

PROJECT Vermittlungs GmbH
Kirschäckerstr. 25
96052 Bamberg
http://www.project-gruppe.com

Die PROJECT Unternehmensgruppe ist eine Immobilienentwicklungsgesellschaft mit Sitz in Nürnberg, Berlin/Potsdam, Bamberg und München. Das Unternehmen ist auf Metropolregionen spezialisiert und refinanziert sich durch Retailfonds am Kapitalmarkt, bei denen Anleger vom Entwicklungspotential der Immobilienwirtschaft profitieren.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de