Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 19.08.2009
Werbung

Paul Cassons Long/Short-Ansatz von Erfolg gekrönt

Henderson Horizon Pan European Alpha Fund erzielt Outperformance von 37,50 Prozent

Seit Paul Casson im Juli 2008 das Management des Henderson Horizon Pan European Alpha Fund übernommen hat, hat dieser er eine Rendite von 5,3 Prozent generiert. Damit schlug er die Benchmark MSCI Europe/ ECB Rate Composite, die ein Minus von 32,2 Prozent einfuhr, um 37,5 Prozent. In einer Zeit also, in der sich viele Long/Short-Fonds nur knapp im Plus gehalten haben, hat der Fonds seinen Anlegern eine konsistente absolute Rendite erwirtschaftet.

"Als ich vor einem Jahr zum Fondmanager ernannt wurde, haben wir beschlossen, den Investmentansatz weiterzuentwickeln und das gesamte Investmentpotenzial zu nutzen, das UCITSIII-konformen Instrumenten offen steht. Wir haben entschieden, von einer Multi-Strategie zu einer Einzelstrategie überzugehen und einen konzentrierteren und fokussierteren Ansatz zu verfolgen. Es freut mich, dass diese Investmentphilosophie in einer turbulenten Zeit an den europäischen Aktienmärkten gute Ergebnisse erbracht hat", kommentiert Paul Casson den Erfolg.

Positionierung und Titelauswahl des Portfolios haben sich in den letzten 12 Monaten als Reaktion auf die Marktverwerfungen grundlegend geändert. Der Schwerpunkt hat sich von der Erhaltung des Anlegerkapitals auf die Identifizierung notleidender Aktien verlagert, wovon der Fonds auf der Long-Seite profitieren kann.

Trotz des seit kurzem verbesserten Konjunkturklimas will Paul Casson noch nicht von einer Erholung sprechen. Deshalb löst der Fonds einige Short-Positionen in Sektoren, die weiterhin enttäuschen, noch nicht auf. Die Strategie des Fonds ist es, Unternehmen in Schwierigkeiten zu shorten und die Short-Positionen erst zu schließen, wenn Gewinnwarnungen veröffentlicht werden. Ende Juni hatte der Fonds mit 95 Prozent Netto-Long-Exposure die höchste Netto-Long-Position der letzten 12 Monate, während die Short-Positionen insgesamt knapp unter 20 Prozent des Fonds lagen.

"Paul Cassons Talent im Stockpicking und im Managen von Long/Short Positionen passt perfekt zu diesem Fonds. Dies unterstreicht erneut unsere gute Reputation im europäischen Aktiensegment und unser Know-how im Managen von anspruchsvollen UCITS III Fonds", betont Laurie Jacques, Head of Retail Sales bei Henderson.



Herr Holger Nacken
Tel.: +49 (0)221 912887-59
Fax: +49 (0)221 912887-77
E-Mail: holger.nacken@ergo-komm.de

Henderson Global Investors
WestEndDuo
Bockenheimer Landstraße 24
60323 Frankfurt
Deutschland
www.henderson.de

Über Henderson Global Investors

Henderson Global Investors ist eine führende unabhängige Investmentgesellschaft mit Hauptsitz in London und Vertretungen in der ganzen Welt. Das Unternehmen bietet privaten und institutionellen Kunden in Europa, Asien/Pazifik und Nord-Amerika eine breite Palette an Investmentprodukten und Dienstleistungen zu verschiedenen Assetklassen wie Aktien, Obligationen, Immobilien und Private Capital. Das 1934 gegründete Unternehmen verwaltete Ende Juni 2009 Vermögen in Höhe von 62,2 Milliarden Euro und beschäftigt rund 940 Personen weltweit.

Am 9. April übernahm die Henderson Group plc, die Muttergesellschaft von Henderson Global Investors, die New Star Asset Management Group plc.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de