Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 21.08.2009
Werbung

Paul Friedrich Kullak verstorben

Am 17. August 2009 verstarb im Alter von 91 Jahren Direktor i.R. Paul Friedrich Kullak. Paul Friedrich Kullak war 26 Jahre im Vorstand der Concordia Versicherungsgruppe und bis zu seiner Pensionierung 1982 über 45 Jahre für unser Unternehmen tätig. Danach stellte er seine langjährigen Erfahrungen als Aufsichtsratsmitglied und als Mitglied der Concordia Beiräte zur Verfügung.

Paul Friedrich Kullak wirkte maßgeblich an der Konzernbildung der Concordia mit. Als Finanzvorstand unseres Unternehmens war Herr Kullak führend an der Gründung der Concordia Lebensversicherungs-AG im Jahre 1975 sowie der Concordia Rechtsschutzversicherungs-AG im Jahre 1981 beteiligt und trug damit maßgeblich zum Ausbau der Concordia zu einem modernen Komposit- und Personenversicherer bei.

Der am 7. November 1917 in Hannover geborene Paul Friedrich Kullak begann seine Tätigkeit bei der Concordia im Jahre 1937. Drei Jahre nach Erteilung der Handlungsvollmacht und Prokura wurde Paul Friedrich Kullak am 1. Juni 1956 zum stellvertretenden Vorstandsmitglied der Concordia bestellt, am 1. Mai 1964 zum ordentlichen Vorstandsmitglied. Zu seinem Ressort gehörten vor allem das Rechnungswesen, die Datenverarbeitung, die Vermögensverwaltung, die Steuern, die Rückversicherung, die Revision, das Direktinkasso und das Mahnwesen.

Über die engagierte und erfolgreiche Arbeit bei der Concordia hinaus stellte Paul Friedrich Kullak sein Wissen und seine Erfahrung auch in vielfältiger Weise für ehrenamtliche Aufgaben zur Verfügung. Über längere Zeit war er als Dozent an der Leibnizakademie in Hannover, über Jahrzehnte als Richter am Niedersächsischen Finanzgericht und als Vorsitzender des Aufsichtsrates einer hannoverschen Wohnungsbaugenossenschaft tätig. Seit 1956 wirkte er erfolgreich in mehreren Ausschüssen der Versicherungswirtschaft insbesondere an Lösungen für Probleme der VVaG im Rechnungswesen und Steuerrecht mit.

Wir trauern um eine Persönlichkeit, die die positive Entwicklung der Concordia wesentlich mitgestaltet und auch im Anschluss an die aktive Zeit mit großem Interesse weiter verfolgt hat. Fachkompetenz, Erfahrung und Gespür für das Machbare bestimmten Paul Friedrich Kullaks erfolgreiches Berufsleben. Sein Name und die damit verbundenen Leistungen werden in der Unternehmensgeschichte der Concordia unvergessen bleiben.



Pressestelle
Concordia Versicherungsgruppe
Tel.: 0800 – 9876 400

Concordia Versicherungs-Gesellschaft a. G.
Karl-Wiechert-Allee 55
30625 Hannover
http://www.concordia.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de