dvb-Pressespiegel

Werbung
15.07.2010 - dvb-Presseservice

Personalie: Änderungen im Aufsichtsrat der VHV Holding AG

- Dr. Achim Kann gibt Aufsichtsratsvorsitz ab - Dr. Heinrich Dickmann als Nachfolger bestellt

Hannover, 14. Juli – Nach 14 Jahren als Aufsichtsratsvorsitzender der VHV Gruppe legt Dr. Achim Kann (73) den Vorsitz der Aufsichtsräte von VHV a.G. sowie VHV Holding AG nieder. Als Nachfolger wurde Dr. Heinrich Dickmann (69) heute von den Hauptversammlungen bestellt.

Dr. Heinrich Dickmann war von 1994 bis 2003 Vorstandsvorsitzender der VHV in Hannover. In dieser Zeit hat er die Neuausrichtung des Unternehmens eingeleitet, an die sein Nachfolger Uwe H. Reuter (54) anknüpfte.

Dr. Achim Kann wird dem Aufsichtsrat weiterhin als stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender angehören.

In seiner Zeit als Aufsichtsratsvorsitzender hat er den Vorstand mit profunder Sachkenntnis stets gut beraten und insbesondere die Fusion der VHV Versicherungen und der Hannoverschen Leben sowie den Um- und Ausbau der VHV zu einem stärker auf Vermittler- und Kundenwünsche ausgerichteten Unternehmen begleitet.



Frau Dr. Kerstin Bartels
Leiterin Unternehmenskommunikation
Tel.: 0511-907-4822
Fax: 0511.907- 48 98
E-Mail: kbartels@vhv.de

VHV Holding AG
VHV-Platz 1
30177 Hannover
http://www.vhv.de/



Dr. Heinrich Dickmann

dvb-Newsletter
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de