Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 24.11.2009
Werbung

Personelle Veränderungen in der Generali Deutschland Gruppe:

Dr. Karsten Eichmann neuer Vertriebsvorstand der Generali Versicherungen Oliver Brüß wechselt in den Vorstand der Central Krankenversicherung

Die Generali Deutschland Gruppe wird im Jahr 2010 Veränderungen in den Verantwortlichkeiten der Vertriebsressorts ihrer Konzernunternehmen Generali, Central und Advocard vornehmen. Die für die erfolgreiche vertriebliche Entwicklung von Central und Advocard verantwortlichen Vorstände Dr. Karsten Eichmann (48) und Oliver Brüß (44) übernehmen im Laufe des kommenden Jahres neue Aufgaben innerhalb des Konzerns.

„Dr. Karsten Eichmann und Oliver Brüß stehen als Vorstände für die zuletzt sehr erfolgreiche vertriebliche Entwicklung unserer Kranken- bzw. Rechtsschutzversicherer“, so Konzernchef Dietmar Meister. „Deshalb freue ich mich, dass beide Herren weiterhin ihr Vertriebs-Know-how und ihre guten Marktkenntnisse in unsere Gruppe einbringen und so zu einer weiteren Stärkung der Vertriebskraft beitragen werden.“

Dr. Karsten Eichmann wurde von den Aufsichtsräten der Generali Versicherungen als neues Vorstandsmitglied bestellt und wird ab dem 1. Oktober 2010 seine Aufgaben beim größten Konzernunternehmen innerhalb der Generali Deutschland Gruppe wahrnehmen. Er wird das Vertriebsressort von Karl Pfister (64) übernehmen, der nach mehr als 13 Jahren erfolgreicher Tätigkeit als Vertriebsvorstand der Generali Versicherungen zum Jahresende 2010 in den Ruhestand tritt. Dr. Eichmann ist derzeit Vertriebsvorstand der Central Krankenversicherung AG und der Envivas Krankenversicherung AG.

Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre und der Promotion in Augsburg war Dr. Eichmann ab 1993 bei der Allianz Lebensversicherung AG in Stuttgart tätig, anschließend in Vertriebs- und Marketingverantwortung bei der Versicherungskammer Bayern. Seit 2004 ist Dr. Eichmann für die Generali Deutschland Gruppe tätig. Zunächst als Vorstandsvorsitzender der Advocard Rechtsschutzversicherung AG, seit 2007 in seiner heutigen Funktion. Bis zu seinem Wechsel wird Dr. Eichmann die Vertriebsarbeit für die Central in 2010 fortsetzen.

"Ich freue mich, dass wir mit Dr. Karsten Eichmann einen ausgewiesenen Experten für unser Vorstands-Team gewinnen. Er verfügt über langjährige Erfahrungen in der Branche und in unserem Konzern und wird die erfolgreiche Vertriebsarbeit von Karl Pfister fortführen", sagt Winfried Spies, Vorstandsvorsitzender der Generali Versicherungen.

Zum 1. Juli 2010 wird Oliver Brüß das Vertriebsressort der Central Krankenversicherung übernehmen und damit Nachfolger von Herrn Dr. Eichmann werden. Brüß wurde von den Aufsichtsräten der Central Krankenversicherung AG und der Envivas Krankenversicherung AG in die Vorstände der Gesellschaften bestellt. Der Diplom Betriebswirt war 12 Jahre bei der AXA Versicherung in Köln sowie der BHW Gruppe in Hameln in unterschiedlichen Vertriebs- und Marketingfunktionen tätig. Mit seinem Eintritt in die Generali Deutschland Gruppe im Jahre 2005 übernahm Brüß zunächst die Leitung Maklervertrieb und Marketing in der Volksfürsorge. Seit 2008 ist er Vorstand der Advocard Rechtsschutzversicherung. Hier hat er die Ressortverantwortung für die Bereiche Marketing, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Vertrieb sowie Unternehmenssteuerung und -entwicklung inne. Darüber hinaus ist er Sprecher des Vorstands der Advocard.

„Mit Oliver Brüß haben wir eine Führungspersönlichkeit aus unserem Konzern gewinnen können, die über umfassende Erfahrung im Marketing und Vertrieb sowie in der Steuerung strategischer Unternehmensprozesse verfügt und die die erfolgreiche Arbeit von Dr. Karsten Eichmann fortsetzen wird“, so Dr. Joachim von Rieth, Vorstandsvorsitzender der Central.

Die Nachfolge von Brüß im Vorstand der Advocard ist noch offen. Sie wird bis zu seinem Wechsel zur Central im Laufe des nächsten Jahres entschieden. Zum Sprecher des Vorstands wird mit Ausscheiden von Brüß sein Vorstandskollege Peter Stahl ernannt. Stahl ist Mitglied des Vorstands und zuständig für die Bereiche Versicherungstechnik und Personal.



Herr Karl-Friedrich Brenner
Unternehmenkommunikation
Tel.: +49 221 4203-1116
Fax: +49 221 4203-3830
E-Mail: presse@generali-deutschland.de

Generali Deutschland Holding AG
Tunisstr. 19-23
50667 Köln
http://www.generali-deutschland.de/

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de