Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 01.04.2011
Werbung

Pino Sergio, Vorstandsvorsitzender WGF AG, ist Gastredner bei Deloitte – Vortrag zu alternativen Finanzinstrumenten

Am 31. März 2010 ist Pino Sergio, Vorstandsvorsitzender der WGF Westfälische Grundbesitz und Finanzverwaltung AG, Gastredner bei Deloitte, dem weltweit führenden Prüfungs- und Beratungsunternehmen. Deloitte hat Immobilien- und Finanzmarktexperten nach Düsseldorf eingeladen, im Rahmen der Veranstaltung „Finanzierung im deutschen Mittelstand“ zu referieren. Pino Sergio, der die spezifisch deutsche Variante der Hypothekenanleihe mit erstrangig grundpfandrechtlicher Besicherung entwickelt hat, erläutert seine Expertenmeinung in dem Vortrag„Wie nutzt man Unternehmensanleihen erfolgreich als Instrument zur Mittelstandsfinanzierung?“ Die Zuhörerschaft besteht aus Vorständen, Geschäftsführern und kaufmännischen Leitern mittelständischer Unternehmen.

„Als inhabergeführtes mittelständisches Unternehmen bedrohten restriktive und langwierige Kreditvergabeprozesse insbesondere in den Anfangsjahren unsere Wettbewerbsfähigkeit“, so Pino Sergio zum Hintergrund seines Vortragsthemas. „Andere mittelständische Firmen haben heute angesichts gestiegener Eigenkapitalforderungen der Banken mit vergleichbaren Problemen zu kämpfen. Ich möchte andere mittelständische Unternehmer ermuntern, mit der Entwicklung innovativer alternativer Finanzinstrumentes ihre Handlungsfähigkeit zu vergrößern. Im Ergebnis haben wir dadurch unsere Wettbewerbs- und Innovationsfähigkeit deutlich gesteigert.“

Als weitere Gastredner auf dem Deloitte-Seminar sind unter anderem vorgesehen:

  • Thomas Reifert, Director Corporate Finance bei Deloitte zum Thema „(Re-) Finanzierungsinstrument Unternehmensanleihe“,
  • Reiner Selbach, Leiter Primary Markets WGZ Bank zum Thema „Anleiheemissionen mittelständischer Unternehmen“ sowie
  • Boris Schilmar, Partner bei Raupach & Wollert-Elmendorff zum Thema „Rechtliche Aspekte einer Anleiheemission“.



Herr Dr. Heinrich Raatschen
Pressesprecher
Tel.: 0211/68777-168
Fax: 0211/68777-100
E-Mail: heinrich.raatschen@wgfag.de

WGF Westfälische Grundbesitz
und Finanzverwaltung AG
Vogelsanger Weg 111
40470 Düsseldorf
Deutschland
www.wgfag.de

Das Unternehmen:

Die WGF Westfälische Grundbesitz und Finanzverwaltung AG ist ein Immobilienhandels- und investmenthaus mit Sitz in Düsseldorf. Das Unternehmen wurde 2003 gegründet. In der WGF Finanzgruppe sind derzeit knapp 110 Mitarbeiter beschäftigt. Kerngeschäft ist der Handel mit Immobilien. Hotel-Entwicklung und das WGF-RealWertPlus-Programm sind neue strategische Geschäftsbereiche. Mit ihren Hypothekenanleihen ist die WGF AG Deutschlands Marktführer. Die Tochtergesellschaft deboka Deutsche Grund & Boden Kapital AG emittiert Immobilienfonds; der Antrag auf Erlaubnis zum Betrieb einer Immobilien-Kapitalanlagegesellschaft ist eingereicht.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de