dvb-Pressespiegel

Werbung
22.07.2009 - dvb-Presseservice

Pioneer Investments informiert: Leichte konjunkturelle Erholung im zweiten Halbjahr erwartet – Gesunde Reflationierung wird gelingen

Die Weltwirtschaft wird wieder stabiler. Zu dieser Ansicht kommt die Fondsgesellschaft Pioneer Investments in einer Analyse für das zweite Halbjahr 2009 und 2010. „Auch wenn das gesamte Jahr 2009 Rezession herrscht, werden wir im zweiten Halbjahr eine erste leichte konjunkturelle Erholung sehen; die Rezession wird sich nicht weiter verschärfen“, sagt Klaus Sers, Head of Multi-Asset-Portfolio-Management bei Pioneer Investments in München. Die massiven Konjunkturprogramme milderten den Abschwung. Zudem setze sich auf den Kreditmärkten die Stabilisierung bei den Spreads von Unternehmens- zu Staatsanleihen fort.

"Die Gefahr einen möglichen Deflation sehen wir gebannt. Die Konsumentenpreise bleiben stabil und dürften graduell sogar steigen, die Reflationierung sollte gelingen“, erklärt Sers. "Am Aktienmarkt werden wir eine weitere Erholung bis zum Jahresende sehen, da es verstärkt Rückflüsse aus sichereren Anlageformen geben wird“, kommentiert Sers, "die Volatilität wird voraussichtlich auf ihren langjährigen Durchschnitt zurückgehen“.

"Die wirtschaftliche Entwicklung seit Jahresbeginn deckt sich weitgehend mit unseren Prognosen. In der zweiten Jahreshälfte werden wir nun verstärkt auf Rohstoffe und Emerging Markets setzen“ so Sers weiter. Besonderes Augenmerk gelte dabei dem Agrarsektor und Brasilien. Bei den Schwellenländern sei aber auch China sehr interessant. Das Land zeige beeindruckend, wie schnell es seine Wirtschaft mit staatlicher Unterstützung vom Export auf Binnennachfrage als Konjunkturmotor umstellen könne. Damit habe das Land einen klaren Wettbewerbsvorteil gegenüber den entwickelten Industrienationen.




Herr Michael Finkbeiner
Head of Corporate Communications
Tel.: +49 89 992 26-8601
Fax:
E-Mail: presse@pioneerinvestments.com


Herr Markus Teubner
Public Relations Manager
Tel.: +49 89 992 26-8602
Fax:
E-Mail: markus.teubner@pioneerinvestments.com

Pioneer Investments Kapitalanlagegesellschaft mbH
Apianstr. 16-20
85774 Unterföhring
www.pioneerinvestments.de

Über Pioneer Investments

Pioneer Investments ist eine international tätige Investmentgesellschaft mit einem verwalteten Fondsvermögen von rund 160 Milliarden Euro weltweit. Das Unternehmen bietet eine breite Palette von Aktien-, Renten- und Geldmarktfonds sowie alternative Investmentprodukte und strukturierte Produkte an. Die 2300 Mitarbeiter arbeiten in 31 Ländern weltweit. Pioneer Investments gestaltet auf der Basis seiner über 80 Jahre langen Erfahrung Investmentlösungen für institutionelle Investoren, Versicherungen, Pensionsfonds, Banken und Sparkassen sowie Privatkunden. Die Ratingagentur Fitch hat Pioneer Investments mit der Note "M2+" (stark +) für einen hohen Qualitäts- und Prozessstandard in den Investmentzentren Boston, Dublin und Mailand ausgezeichnet. Pioneer Investments und Pioneer Alternative Investments sind Markennamen der Unternehmensgruppe Pioneer Global Asset Management S.p.A (PGAM). PGAM ist eine Tochtergesellschaft der UniCredit S.p.A

dvb-Newsletter
Immer hochaktuell und relevant - das kostenlose Newsletter-Abo.
Jetzt anmelden...
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de