Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 16.12.2010
Werbung

Pioneer Investments informiert: Schwellenländerwachstum auch 2011 stark konsumgetrieben – Bevorzugte Märkte sind Brasilien und die Türkei

Nach Ansicht der Fondsgesellschaft Pioneer Investments wird das Wirtschaftswachstum in den Emerging Markets im kommenden Jahr weiterhin stark von der Konsumnachfrage getrieben. „Wir richten uns bei unseren Investmententscheidungen weiterhin besonders an der Entwicklung der Binnennachfrage in den Schwellenländern aus“, erklärt John Pollen, Manager des Pioneer Funds – Emerging Markets Equity (LU0119365988). Hauptgründe seien ein höherer Lebensstandard und steigende Löhne in den Schwellenländern. In erster Linie dürften die Bereiche langlebige Konsumgüter, Waren des täglichen Bedarfs sowie das Gesundheitswesen profitieren.

Besonders interessant sind aus Sicht von Pollen Brasilien und die Türkei. „In Brasilien bleibt der Einzelhandelsumsatz dank geringer Arbeitslosigkeit und einer gesunden Binnenwirtschaft weiterhin robust“, erklärt der Investmentexperte. Zuletzt erreichte der brasilianische ICC-Index, der das Verbraucher-Vertrauen misst, ein neues Allzeit-Hoch.

Auch die Türkei bleibe unter den Schwellenländern im kommenden Jahr einer der attraktivsten Märkte: „Das Land hat sehr große strukturelle Fortschritte gemacht, ist politisch wesentlich stabiler und hat Inflation und Marktrisiken deutlich gesenkt“, umreißt der Fondsmanager die verbesserten Rahmenbedingungen. Die Zinspolitik der Notenbank trage zudem dazu bei, dass Verbraucherkredite günstig seien. Für Investoren attraktiv seien die konsumnahen Bereiche, vor allem der Automobil- und Treibstoff-Sektor sowie Haushaltswaren-Hersteller und der Energie-Bereich. In den vergangenen Monaten hat sich das zuletzt leicht abgeschwächte Verbrauchervertrauen wieder deutlich erholt: „Deshalb sind wir zuversichtlich, dass der Binnenkonsum auch im kommenden Jahr stabil bleiben wird.“ Positiv hinzu komme, dass die Türkei in 2011 mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit  auf „Investment Grade“ heraufgestuft werde.

Neben den großen Schwellenländern lohne gerade für Stockpicker ein Blick auf kleinere Märkte: So verfüge etwa das kolumbianische Erdöl-Unternehmen Pacific Rubiales über sehr gute Wachstumsaussichten. In Kasachstan sei der Bergbaukonzern Eurasian Natural Resources interessant. Und im Libanon biete der Bankensektor attraktive Investmentchancen.

„Pioneer Investments informiert“ geht in die Weihnachtspause – Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien frohe Festtage und einen guten Start ins neue Jahr!

Herzliche Grüße, Ihr Pioneer-PR-Team




Herr Michael Finkbeiner
Head of Corporate Communications
Tel.: +49 (0)89-99 226-86 01
Fax:
E-Mail: presse@pioneerinvestments.com


Herr Markus Teubner
Public Relations Manager
Tel.: +49 89 992 26-8602
Fax:
E-Mail: presse@pioneerinvestments.com

Pioneer Investments Kapitalanlagegesellschaft mbH
Apianstr. 16-20
85774 Unterföhring bei München
www.pioneerinvestments.de

Über Pioneer Investments
Pioneer Investments ist eine international tätige Investmentgesellschaft mit einem verwalteten Fondsvermögen von rund 185 Milliarden Euro weltweit. Das Unternehmen bietet eine breite Palette von Aktien-, Renten- und Geldmarktfonds sowie alternative Investmentprodukte und strukturierte Produkte an. Die 2000 Mitarbeiter arbeiten in 29 Ländern weltweit. Pioneer Investments gestaltet auf der Basis seiner mehr als 80 Jahre langen Erfahrung Investmentlösungen für institutionelle Investoren, Versicherungen, Pensionsfonds, Banken und Sparkassen sowie Privatkunden. Pioneer Investments ist eine Tochtergesellschaft der europäischen Bankengruppe UniCredit Group.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de