Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 27.05.2010
Werbung

Pioneer Investments informiert: Weltwirtschaft bleibt stabil – US- und Emerging-Markets-Aktien bieten beste Chancen

Trotz der aktuell nervösen Märkte sieht Pioneer Investments nicht die Gefahr eines erneuten Abrutschens der Weltwirtschaft in eine Rezession. Zu dieser Einschätzung kommt die Fondsgesellschaft in ihrem aktuellen Global Markets Strategy Report. "Das Risiko des so genannten globalen ‚Double-dips’ ist seit März deutlich gesunken. Mittelfristig beurteilen wir die Lage der Weltwirtschaft weiterhin stabil“, erklärt Jürgen Rauhaus, Investmentchef bei Pioneer Investments in Deutschland. Als Gründe nennt Rauhaus zum einen die positiven Wirtschaftsdaten aus den USA und den Schwellenländern. Zum anderen bleibe aber auch die Inflation unter Kontrolle: "Das ermöglicht den Zentralbanken nach wie vor eine Politik des leichten Geldes, selbst bei einer stärker anziehenden Wirtschaft“. In den Industrieländern rechnet Rauhaus zudem nicht vor 2011 mit einer Zinserhöhung, die zunächst nur in sehr moderaten Schritten vollzogen werde.

Bei der strategischen Asset-Allokation fährt Pioneer Investments weiterhin ein leichtes Übergewicht von US- und Emerging-Markets-Aktien. Der Grund: In diesen Märkten werde das Wirtschaftswachstum stark vom Binnenkonsum getragen. Dies sei auch der Grund, warum die Investmentgesellschaft Europa und Japan untergewichtet hat. "Hier ist der private Konsum nicht stark genug“, erläutert Rauhaus.

Mittelfristig bleibe der Ausblick für zyklische Assets wie Aktien und Firmenanleihen intakt. Allerdings habe Pioneer Investments insgesamt das Engagement im Segment "Global Equity“ leicht reduziert, nachdem die Aktienmärkte nun eine knapp einjährige Rally hinter sich haben und die meisten Bewertungen wieder ein faires Niveau erreich hätten.




Herr Michael Finkbeiner
Head of Corporate Communications
Tel.: +49 (0)89-99 226-86 01
Fax:
E-Mail: presse@pioneerinvestments.com


Herr Markus Teubner
Public Relations Manager
Tel.: +49 89 992 26-8602
Fax:
E-Mail: presse@pioneerinvestments.com

Pioneer Investments Kapitalanlagegesellschaft mbH
Apianstr. 16-20
85774 Unterföhring
www.pioneerinvestments.de

Über Pioneer Investments

Pioneer Investments ist eine international tätige Investmentgesellschaft mit einem verwalteten Fondsvermögen von rund 185 Milliarden Euro weltweit. Das Unternehmen bietet eine breite Palette von Aktien-, Renten- und Geldmarktfonds sowie alternative Investmentprodukte und strukturierte Produkte an. Die 2100 Mitarbeiter arbeiten in 31 Ländern weltweit. Pioneer Investments gestaltet auf der Basis seiner mehr als 80 Jahre langen Erfahrung Investmentlösungen für institutionelle Investoren, Versicherungen, Pensionsfonds, Banken und Sparkassen sowie Privatkunden. Die Ratingagentur Fitch hat Pioneer Investments mit der Note M2 ("stark") für einen hohen Qualitäts- und Prozessstandard in den Investmentzentren Boston, Dublin und Mailand ausgezeichnet. Pioneer Investments und Pioneer Alternative Investments sind Markennamen der Unternehmensgruppe Pioneer Global Asset Management S.p.A (PGAM). PGAM ist eine Tochtergesellschaft der UniCredit S.p.A

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de