Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 09.11.2011
Werbung

Plattform-Police flexfolio bündelt Vorteile von Depot und Versicherung

Fonds ohne Abgeltungsteuer und ohne Ausgabeaufschlag kaufen und beliebig häufig Fonds wechseln, das war bislang für Privatanleger nicht möglich. Mit der Plattform-Police flexfolio profitieren von diesem Vorteil jetzt alle Sparer und Anleger ab 10.000 Euro einmaliger Anlage. Zuzahlungen sind in flexfolio bereits ab 2.500 Euro möglich.

Neu ist, dass auch bei Flexibilität und Transparenz Zugewinne erzielt werden. Denn genau wie bei Fonds in einem Depot bei Banken, Sparkassen und sogenannten Fondsplattformen wählen flexfolio Kunden bei ihrer Einmalanlage aus allen zugelassenen Investmentfonds und ETFs; Fondswechsel sind täglich und beliebig häufig steuerfrei und bei mehr als 5000 Fonds zudem ohne Ausgabeaufschlag und ohne Transaktionskosten möglich.

Die Wertentwicklung der ausgesuchten Fonds bei flexfolio ist innerhalb der Plattform-Police rund um die Uhr über einen eigenen Internetzugang einsehbar.

Aufgrund immer kürzerer Wirtschaftszyklen finden bei Investmentfonds zunehmend häufiger Fondswechsel statt, zumeist innerhalb einer kürzeren Anlagedauer als 5 Jahren.

Seit 2009 unterliegen diese Transaktionen der sogenannten Abgeltungsteuer. Inklusive Solidaritätszuschlag und ggf. Kirchensteueranteil werden dabei knapp 28 Prozent der Gewinne direkt als Steuern abgeführt.

Das kann für einen heute 40jährigen mit Blick auf die Altersvorsorge bis zu neun komplette Depotumstrukturierungen in der Zukunft und bis zu neun Mal Abgeltungsteuer, Ausgabeaufschlag und Transaktionskosten bedeuten.

Da innerhalb einer Versicherung während der Vertragslaufzeit keine laufende Besteuerung der Erträge erfolgt, sind für Anleger nicht selten Renditevorteile beim Gesamtertrag von 40 Prozent oder mehr erzielbar.

ifb Gesellschaft für Investitions- und Finanzberatung und -vermittlung mbH
Schützenstraße 3-5 D-66123 Saarbrücken
 
Telefon: +49(0)681 93814-0
Telefax: +49(0)681 93814-14
 
Email: info@flexfolio.de
 

www.flexfolio.de

 

 

Stefan Hauch

Seit 1988 ist ifb der Ansprechpartner für qualifizierte Fondsberater, Vermögensverwalter und Versicherungsmakler, die bei Kapitalanlage in Investmentfonds für Altersvorsorge, Erben und Schenken beraten. Um die Optimierung hinsichtlich Abgeltungsteuer und Erbschaftsteuer zu berücksichtigen sowie zur Gestaltung der Schenkungsteuer wird die Plattformpolice flexfolio bereitgestellt, die als Lebensversicherung oder Rentenversicherung wählbar ist. Die Abwicklung erfolgt über die Finanzplätze Luxemburg, Deutschland und Schweiz. Diskretion und Sicherheit sind garantiert durch traditionsreiche Partner mit erstklassiger Reputation.
Über langjährige Erfahrungen mit Private Assurance Lösungen für die strategische Finanz- und Nachlassplanung und die Entwicklung individueller Anlagekonzepte zur mittelfristigen Vermögensbildung mittels Depots bei Banken, Sparkassen und Fondsplattformen wurden die Grundlagen der heutigen Kernkompetenzen des Unternehmens geschaffen.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de