Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 25.04.2006
Werbung

Policen Direkt setzt Erfolgskurs fort - Zahlen für erstes Quartal in Frankfurt am Main vorgelegt

Die Policen Direkt Versicherungsvermittlung GmbH, der derzeit am stärksten wachsende Policenankäufer des deutschen Zweitmarktes für Kapitalversicherungen, ist mit den Geschäftszahlen für das erste Quartal 2006 zufrieden und prognostiziert eine Fortsetzung des Wachstumskurses. Der Erfolg des Frankfurter Unternehmens lässt sich nach Ansicht des Geschäftsführers Sebastian Siebert mit der einfachen Abwicklung und der überdurchschnittlich schnellen Bearbeitungszeit der Verträge erklären.

Policen Direkt hat bis Ende März 2006 rund 1.000 Kapitalversicherungen mit einem Volumen von 60,1 Mio. Euro angekauft. Damit hat der Market Maker Ende des ersten Quartals einen Bestand von etwa 2.500 Policen und ein Gesamtvolumen in Höhe von ca. 160 Mio. Euro aufgebaut. Das Bestandsvolumen des Vorjahresquartals lag bei unter 1 Mio. Euro.

"Aufgrund des aktuellen monatlichen Ankaufsvolumens können wir bereits jetzt mit hoher Wahrscheinlichkeit die selbst gesteckten Ziele eines Ankaufsvolumens für 2006 von 250 Mio. Euro erfüllen", erklärt Sebastian Siebert. Um sich weiterhin erfolgreich zu positionieren, setzt das Unternehmen auf ein Maßnahmenpaket, zu dem der Ausbau der Vertriebs- und Marketingaktivitäten sowie der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zählen.

Ein weiterer Fokus liegt auf der Optimierung interner Prozesse, um den Ankauf für den Verkäufer weiter zu vereinfachen. "Allein in diesem Bereich haben wir in den letzten 12 Monaten 22 neue Arbeitsplätze geschaffen", stellt Siebert fest.

Das Team möchte in diesem Jahr den Zweitmarkt in der breiten Öffentlichkeit noch bekannter machen. Mit dazu soll das konzertierte Vorgehen im Bundesverband Vermögensanlagen im Zweitmarkt Lebensversicherungen e. V. (BVZL) beitragen, dem Policen Direkt seit April 2006 angehört.



PR und Öffentlichkeitsarbeit
Herr Stephan Schlüter
Tel.: + 49 697 10423-135
Fax: + 49 697 10423-453
E-Mail: schlueter@policendirekt.de

Policen Direkt Versicherungsvermittlung GmbH
Wöhlerstr. 3-5
60323 Frankfurt am Main
Deutschland
www.policendirekt.de

Policen Direkt kauft, verkauft und verwaltet deutsche Kapitalversicherungen für institutionelle Investoren wie die WestLB AG. Derzeit erwirbt das Unternehmen monatlich Policen im Wert von über 20 Millionen Euro. Versicherungsnehmer, die ihre Lebensversicherung an Policen Direkt verkaufen, erzielen einen deutlichen Mehrerlös im Vergleich zur Kündigung.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de