Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 29.08.2007
Werbung

Positive Finanzentwicklung bei der AOK im Lande

Fast 40 Millionen Euro Überschuss im ersten Halbjahr - Beitragserhöhung kein Thema

Die Finanzsituation der AOK Baden-Württemberg ist nach den jetzt vorgelegten Ergebnissen des ersten Halbjahres stabil. Nach AOK-Angaben hat die größte Krankenkasse in Baden-Württemberg in den ersten sechs Monaten des Jahres einen Überschuss von rund 38 Millionen Euro erwirtschaften können.

Die AOK sieht darin die Voraussetzungen für ein insgesamt stabiles Jahr 2007 geschaffen. Vor allem seien durch diese positive Entwicklung keine Diskussionen über eine Beitragserhöhung bei der AOK notwendig.

Die AOK Baden-Württemberg versichert 3,9 Millionen Menschen und zahlt fast 9,8 Milliarden Euro pro Jahr an Leistungen in der Kranken- und Pflegeversicherung aus. Der Beitragssatz der AOK Baden-Württemberg beträgt derzeit 14,5 Prozent.



Herr
Tel.: 0711 25 93-234
E-Mail: presse@bw.aok.de

AOK Baden-Württemberg
Heilbronner Str. 184
70191 Stuttgart
www.aok.de/bw

Die AOK Baden-Württemberg versichert 3,9 Millionen Menschen und zahlt fast 9,8 Milliarden Euro pro Jahr an Leistungen in der Kranken- und Pflegeversicherung.

Weitere Informationen zur AOK Baden-Württemberg im Internet unter: www.aok-bw.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de