Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 14.03.2008
Werbung

Postbank erweitert Kreditkartenfamilie

Kundenwünsche im Fokus - Drei neue Karten runden Palette ab

Zum 17. März ordnet die Postbank ihre Kreditkartenfamilie neu. Ziel ist ein klares Leistungsangebot und die stärkere Orientierung an den veränderten Wünschen der Kunden. Diesen will die Postbank mit neuen Karten entgegen kommen. Die VISA Card PLATINUM ist eine First Class-Karte, die VISA Card GOLD richtet sich speziell an Vielreisende und die VISA Card Prepaid an Preisbewusste und Kunden, die eine Kreditkarte auf Guthaben-Basis nutzen möchten wie zum Beispiel Jugendliche. Weiterhin zur Kartenfamilie der Postbank gehören die VISA Card, MasterCard, VISA Motiv Karte, die VISA Shopping Card und die Fußball MasterCard. Nicht mehr bei der Postbank erhältlich ist das GOLD-Doppel aus VISA und Master Card.

Die neuen Mitglieder der Postbank-Kartenfamilie im Überblick:

Postbank VISA Card PLATINUM
Die VISA Card PLATINUM richtet sich vor allem an anspruchsvolle und reisefreudige Menschen mit gehobenen Bedürfnissen. Mit einem Jahresentgelt von 99 Euro ist die VISA Card PLATINUM eine der günstigsten Platin-Karten in Deutschland. Trotz des erschwinglichen Preises umfasst die Karte ein ansehnliches Leistungspaket mit Versicherungen zu den Themen Reisen und Einkaufen. Sie enthält außerdem den Priority Pass, die exklusive Zugangsberechtigung für 500 Flughafen-Lounges weltweit. Der Besuch einer Lounge ist kostenpflichtig und berechtigt zum Nutzen der angebotenen Services wie zum Beispiel Getränke, Snacks, Zeitungen oder Internetzugang.
 
Postbank VISA Card GOLD
Mit 49 Euro Jahresentgelt ist die Postbank VISA Card GOLD eine der günstigsten Gold-Karten auf dem deutschen Markt. Sie beinhaltet die wichtigsten Versicherungen wie Auslandsreisekranken- und Reiserücktrittskostenversicherung. Meist reicht schon die Buchung einer Reise, um Leistungen zu nutzen, deren Wert die Jahresgebühr der Karte übersteigt.

Postbank VISA Card Prepaid
Mit der VISA Card Prepaid bietet die Postbank jetzt eine Karte für alle Kunden an. Bei dieser Karte erfolgen Verfügungen nur aus dem Guthaben. Die Karte hat keine Hochprägung, deshalb ist ein Einsatz an manuellen Zahlstellen nicht möglich. Eine Schufa-Abfrage bei der Ausstellung ist nicht erforderlich. Mit Einverständnis der Eltern können zum Beispiel Jugendliche ab 14 Jahren diese Karte bereits nutzen. Bei Minderjährigen ist die Guthaben-Summe auf 500 Euro begrenzt.

Abbildungen der neuen Karten finden Sie unter www.postbank.de/foto zum Download. 




Frau Uta Schaller

Tel.: +49 228 920 12104
Fax:
E-Mail: presse@postbank.de


Frau Iris Laduch

Tel.: +49 228 920 12102
Fax:
E-Mail: presse@postbank.de

Deutsche Postbank AG
Friedrich-Ebert-Allee 114 - 126
53113 Bonn
http://www.postbank.de/

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de