dvb-Pressespiegel

Werbung
25.03.2010 - dvb-Presseservice

Postbank platziert erfolgreich einen Jumbo Hypothekenpfandbrief

Die Deutsche Postbank AG hat heute erfolgreich einen Jumbo Hypothekenpfandbrief im Volumen von 1,0 Mrd Euro  platziert.

Die Laufzeit der Emission beträgt 10 Jahre bei einem Nominalzins von 3,375 % und einer Rendite von 3,475 % zum Reoffer Preis, was 18 Basispunkten über Midswap entspricht. Joint Bookrunner waren die Bayerische Landesbank, die BNP Paribas, die Deutsche Bank, die DZ Bank sowie die HSBC.

Auch dieser insgesamt vierte Jumbo Hypothekenpfandbrief erhält von den Agenturen Fitch Ratings, Moody\'s und Standard & Poor\'s als Rating die Bestnote von jeweils AAA.

Mit der Emission von Pfandbriefen nutzt die Postbank ein attraktives Instrument zur Refinanzierung. Die erneut große Nachfrage spiegelt das hohe Vertrauen der Investoren in die Postbank und in den Pfandbrief als ansprechendes und wertbeständiges Anlageprodukt wider.

Weitere Informationen wie die Präsentationsunterlagen und die Zusammensetzung des Deckungsstocks gibt es unter www.postbank.de "Die Postbank", "Investor Relations", "Aktie & Anleihe" und dort unter "Ratings & Fixed Income".



Herr Hartmut Schlegel
Stv
Tel.: +49 228 920 12103
E-Mail: hartmut.schlegel@postbank.de

Deutsche Postbank AG
Friedrich-Ebert-Allee 114-126
53113 Bonn
http://www.postbank.de/

dvb-Newsletter
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de