Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 07.03.2007
Werbung

Prävention: Ferien mit Krankenschein

Die AOK kooperiert mit DERTOUR und bezuschusst Gesundheitsangebote im Urlaub

Mittwoch Vormittag, Travemünde an der Ostsee. Eine leichte Brise weht vom Meer, die Möwen segeln im Wind. Auf der Hotelterrasse eine kleine Gruppe von Menschen – voll in Aktion. Herz-Kreislauf-Training steht heute auf dem Fitness-Plan der Gäste. Einige kommen ganz schön ins Schwitzen, doch die Stimmung ist prima. Im Urlaub etwas für die Gesundheit tun, damit schlagen die Teilnehmer zwei Fliegen mit einer Klappe.

Und was sie besonders freut: Das Präventionspaket mit Herz-Kreislauf-Training zahlt teilweise die Krankenkasse. Das Angebot von DERTOUR in Travemünde ist eines von zwölf Paketen, das die AOK Baden-Württemberg für ihre Versicherten bezuschusst. „Prävention ist unheimlich wichtig. Wenn unsere Versicherten einen schönen Urlaub dazu nutzen, gleichzeitig aktiv für ihre Gesundheit vorzusorgen, dann ist uns das einen finanziellen Beitrag wert,“ so der Vorstandsvorsitzende der AOK Baden-Württemberg, Dr. Rolf Hoberg.

Die Bedeutung der Prävention für die Gesundheit kann nämlich, so Hoberg, nicht hoch genug eingeschätzt werden. „Vorbeugen ist tatsächlich besser als Heilen, und es ist unter dem Strich auch billiger,“ so der AOK-Vorstandsvorsitzende. Experten wie der Gesundheits-Ökonom Professor Karl Lauterbach schätzen, dass durch geeignete Präventionsmaßnahmen insgesamt 15 Prozent der Gesundheitsausgaben in Deutschland eingespart werden könnten.

Aktive Gesundheitsvorsorge im Urlaub: Bei den Präventionspaketen aus dem DERTOUR-Katalog, die die AOK Baden-Württemberg mitfinanziert, ist praktisch für jeden etwas dabei – in Top-Hotels und in den schönsten Landschaften Deutschlands: Herz-Kreislauf-Training an der Ostsee oder in Brandenburg, Rückenschule auf Usedom, in der Lüneburger Heide oder im Schwarzwald, Bewegungs-Angebote im Harz, in der Rhön oder in Franken, Stressmanagement im Rottal oder Raucherentwöhnung in Oberösterreich.

Als Bedingung für die Zuschüsse hat die AOK Baden-Württemberg den teilnehmenden Hotels klare Qualitäts-Standards gesetzt: Ausgebildete und lizenzierte Trainer und Kursleiter vermitteln wissenschaftlich gesicherte Inhalte. Die technische Ausstattung vor Ort ist auf dem neuesten Stand, und die Teilnehmer gehen mit klaren Anweisungen nach Hause, wie sie das Gelernte auch im Alltag weiterführen können. „Das ist ganz entscheidend, damit die Prävention auch nachhaltig wirken kann,“ weiß AOK-Vorstandsvorsitzender Hoberg.

Die AOK-Versicherten können die Präventionspakete direkt im Reisebüro aus dem DERTOUR-Katalog buchen. Die Teilnahmebestätigung reichen sie nach dem Urlaub im AOK-Kundencenter ein. Dort bekommen sie den Zuschuss. Spaß an der Bewegung in den Ferien: die optimale Verbindung von Urlaub und Gesundheitsvorsorge.

Links zum Thema:

AOK Baden-Württemberg: www.aok-bw.de

DERTOUR: www.dertour.de



Herr
Tel.: 0711 25 93-234
E-Mail: presse@bw.aok.de

AOK Baden-Württemberg
Heilbronner Str. 184
70191 Stuttgart
www.aok.de/bw

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de