Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 05.07.2013
Werbung

„Prüfungsairbag“ schützt 34f-Sachkundeteilnehmer

Alle Finanzdienstleister, die sich bei GOING PUBLIC! Akademie für Finanzberatung AG auf die neue 34f Sachkundeprüfung „Finanzanlagenfachfrau/-mann IHK“ vorbereiten, sind ab sofort durch einen neuartigen Prüfungsairbag geschützt.

Mit dem Ende der Übergangsfrist für 34c-Inhaber können Finanzdienstleister ab sofort von einem neuen Angebot profitieren: Der Prüfungsairbag ermöglicht ein weiteres Training und eine gezielte Prüfungsvorbereitung, sollte das Ziel des Prüfungsbestehens nicht erreicht werden.

„In der Regel bestehen unsere Teilnehmer ihre Prüfungen im ersten Anlauf problemlos. Unsere institutionellen Kunden nannten zuletzt Bestehensquoten von im Schnitt über 90%“ berichtet Dr. Wolfgang Kuckertz, Vorstand der GOING PUBLIC!.

Die Funktionsweise des Prüfungsairbags:

  1. Besteht ein GOING PUBLIC! Teilnehmer trotz aller gegenseitigen Anstrengungen den schriftlichen Prüfungsteil nicht, so wird der komplette eLearning-Bereich ohne Wenn und Aber für weitere drei Monate freigeschaltet.
     
  2. Das Präsenztraining zur Vorbereitung auf die mündliche Prüfung kann wiederholt werden, wenn die mündliche Prüfung nicht bestanden wurde, obwohl der Teilnehmer während der kompletten Prüfungsvorbereitung anwesend war.

„Mit weit über 1.500.000 beantworteten Online-Aufgaben und über 4.000 Teilnehmer/-innen sind unsere Lehrgangsmodelle bereits so optimiert, dass wir in der Lage sind, so einen Prüfungsairbag anbieten zu können. Für die Teilnehmer bedeutet das noch größere Sicherheit bei der Erlangung ihrer Berufserlaubnis“, erläutert Herr Dr. Kuckertz.

Der Prüfungsairbag wird allen Teilnehmer/-innen automatisch zur Verfügung stehen, die mit dem nächsten Startdatum am 01.09.2013 einen Lehrgang zur Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung gem. § 34f GewO (Finanzanlagenfachfrau/-mann IHK) bei GOING PUBLIC! Akademie für Finanzberatung beginnen. Dabei ist es unerheblich, welches Kursmodell gewählt wird: die Klassik-Variante im Blended-Learning-Konzept, die Online-V@riante mit Live-Seminaren im virtuellen Schulungsraum oder die myTraining-Variante für Vermittler, die bereits fachlich top fit sind.

Alle Informationen zu den Sachkundelehrgängen:
www.akademie-fuer-finanzberatung.de/public/1098434_34f_Sachkundepruefung_Finanzanlagenfachmann_IHK

und zum Prüfungsairbag:
www.akademie-fuer-finanzberatung.de/public/1733547_Pruefungsairbag/



Herr Frank Rottenbacher
Tel.: (030) 68 29 85 – 0
Fax: (030) 68 29 85 – 22
E-Mail: info@going-public.edu

GOING PUBLIC! Akademie für Finanzberatung AG
Dudenstraße 10
10965 Berlin
www.akademie-fuer-finanzberatung.de

Unternehmensinformation:

Die GOING PUBLIC! Akademie für Finanzberatung AG wurde 1990 gegründet und ist mit derzeit jährlich über 2.500 Seminar- und Beratungstagen einer der führenden auf die Finanzdienstleistungsbranche spezialisierten Qualifikationsanbieter und Personalentwickler. So wurde bereits auf über 16.000 IHK-Prüfungen vorbereitet. GOING PUBLIC! arbeitet nach einem zertifizierten Qualitätsmanagement und ist zu 100% in Privatbesitz. Das garantiert allen Kunden absolute Neutralität. Der Dr. Kriebel Beratungsrechner ist mit 6.500 Nutzern eines der führenden Vertriebstools im Vermittlermarkt inkl. EINSeitenplaner und FinVermV-konformer Dokumentation im Modul Anlageberatung.



dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de