Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 07.11.2013
Werbung

Pressemitteilung: APRIL International Expat geht in Deutschland an den Start / Internationale Krankenversicherungsprodukte im In- und Ausland online buchbar

Wer beruflich längere Zeit im Ausland verbringt, privat einige Monate um die Welt reist oder im Studium internationales Flair schnuppern will, kann nun auch in Deutschland auf die Versicherungslösungen von APRIL International Expat zurückgreifen.

Jährlich 120.000 Kunden vertrauen seit 40 Jahren auf die Versicherungslösungen des Spezialisten für Auslandsversicherungen der französischen APRIL Gruppe. Der Konzern hat 2012 mit 4.000 Mitarbeitern in 37 Ländern einen Umsatz von rund 773 Millionen Euro erwirtschaftet.

Neues Standbein in Deutschland
Vertrieb und Service für deutsche Kunden verantwortet künftig ein Team der APRIL Deutschland AG mit Sitz in Haar bei München. Abschlüsse sind auch online über die Website www.april-international.de möglich. Alle Lösungen von APRIL International Expat können ebenfalls über Makler vereinbart werden. Weltweit greifen bereits über 5.000 Versicherungsprofis zur Vertragsgestaltung auf das APRIL Maklerportal zu und können Kunden sofort die Versicherungsbescheinigung aushändigen.

Produkte für alle Arten von Auslandsaufenthalten
Das Produktportfolio von APRIL International Expat richtet sich an Auslandsreisende unabhängig von ihrem Heimat- und Gastland sowie unabhängig von der Dauer ihres Aufenthaltes. Neben Expats, die sich vorübergehend oder ständig außerhalb ihres Heimatlandes aufhalten, und Globetrottern werden auch Studenten im Rahmen von universitären Austauschprogrammen, Au-pair-Einsätzen oder Bildungsreisen versichert. Weitere Lösungen richten sich an Inhaber eines Working Holiday Visums und Touristen, die allein, mit Freunden oder der Familie unterwegs sind. Nicht zuletzt erhalten Arbeitnehmer, die von ihrem Unternehmen für kurz- oder langfristige Aufgaben ins Ausland entsandt werden, einen auf sie zugeschnittenen Versicherungsschutz.

Umfangreiche Dienstleistungen
Dort wo viele Expats leben und arbeiten, unterhält APRIL eigene mehrsprachige Servicezentren. Ob es sich um eine Leistungsabrechnung, die Kostenübernahme für einen Klinikaufenthalt, die Organisation eines dringenden Krankenrücktransports oder sonstige Notfälle handelt, die während eines Auslandsaufenthaltes auftreten können, stets steht mehrsprachiges Personal inklusive Arzt rund um die Uhr zur Verfügung. Von Bangkok etwa, der Hauptstadt der Expat-Hochburg Thailand, wird die gesamte asiatische Region betreut. Wer sich vor Inanspruchnahme von Leistungen informieren möchte, kann dort anrufen. Bei einem Krankenhausaufenthalt profitiert der Versicherte von der direkten Übernahme der Krankenhauskosten: APRIL International Expat setzt sich mit dem Krankenhaus in Verbindung und bezahlt die Rechnung sofort.

Zusätzlich gibt es für alle, die sich unterwegs informieren möchten, eine praktische App zum Download. In der App „APRIL Expat“ finden Expats und Reisende einen mobilen Begleiter, der Informationen über das jeweilige Land sowie wichtige Angaben zu Ärzten und Krankenhäusern vor Ort inklusive Notfallrufnummern bereithält.

Einfacher Online-Abschluss
Weiteres Highlight: Abschließen kann man die Lösungen von  APRIL International Expat auch im Ausland. „Ein großes Plus, das deutsche Versicherer in der Regel nicht anbieten“, sagt Key Account Managerin Claudia Schwenninger. „Damit kommen wir Expats sehr entgegen. Denn so können sie sich auch noch nachträglich im Ausland versichern, falls sie es vor Ihrer Abreise versäumt haben. Der Erfolg von APRIL International Expat spiegelt sich in den jüngsten Geschäftszahlen wider. 2012 bilanzierte APRIL International Expat rund 50 Mio. € ausgestellte Versicherungsprämien, u.a. für 9.000 Auslandsstudenten und -schüler sowie 1.500 Unternehmen, die Mitarbeiter als Expats oder Impats, Praktikanten oder Besucher versichern.

APRIL Deutschland AG
Richard-Reitzner-Allee 1
85540 Haar
Deutschland

APRIL International Expat ist seit mehr als 40 Jahren der Versicherungsspezialist für Menschen, die sich kurz- oder längerfristig außerhalb ihrer Heimat aufhalten. APRIL International Expat entwickelt, verwaltet und vertreibt Versicherungslösungen für mehr als 100.000 Reisende und Expats. Dank der Unterstützung unseres mehrsprachigen Berater- und Betreuerteams profitieren unsere Kunden von den besten Bedingungen für ihren Auslandsaufenthalt.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de