Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 01.07.2010
Werbung

Prime Office AG positioniert ehemalige Oberpostdirektion in Frankfurt als „Westend Ensemble“ neu - Startschuss für Neuvermietung von „Westend Palais" und „Senckenberg Carré"

Die Prime Office AG, ein auf hochwertige Büroimmobilien in Deutschland spezialisiertes Immobilienunternehmen, gibt mit der Neupositionierung der bisherigen Oberpostdirektion in Frankfurt als „Westend-Ensemble“ den Startschuss für eine Neuvermietung im Westend. In diesem Zusammenhang kündigt die Prime Office AG ein umfassendes Refurbishment-Projekt für das „Westend Ensemble“, bestehend aus „Westend Palais" und „Senckenberg Carré" an. Die Maßnahmen umfassen eine  nutzerbezogenen Umbau und die komplette Neugestaltung der öffentlichen Bereiche des Ensembles.

Der direkt an der Ludwig-Erhard-Anlage und somit in unmittelbarer Nähe von Messe und Europaviertel gelegene Gebäudekomplex präsentiert sich als architektonisch einmalige Kombination aus historischem Prachtbau, dem „Westend Palais“, und dem daran angeschlossenen, modernen Bürogebäude, dem „Senckenberg Carré“. Die Immobilien, die zusammen über eine Gesamtmietfläche von ca. 34.100 Quadratmeter verfügen, sind aktuell an die Deutsche Post und die Deutsche Postbank vermietet. Mit dem Startschuss werden die Immobilien dem Frankfurter Mietmarkt erstmalig zugänglich gemacht.

„Das Ensemble aus ‚Westend Palais‘ und ‚Senckenberg Carré‘ ist einzigartig auf dem Frankfurter Büroimmobilienmarkt. Darüber hinaus befinden sich die Objekte in bester Frankfurter Westend-Lage und in Nachbarschaft der Deutschlandzentralen großer international tätiger Finanzdienstleister, Investmentbanken und Beratungsunternehmen“, sagt Claus Hermuth, Vorstandsvorsitzender der Prime Office AG. „Für uns Grund genug, an diesem attraktiven Standort mit hervorragender Infrastruktur eines unserer bisher größten Refurbishment-Projekte durchzuführen.“

Die Prime Office AG beabsichtigt, die begonnen Maßnahmen bis zum Jahr 2013 abzuschließen und somit den idealen Zeitpunkt für die Neuvermietung der Flächen einzuhalten. Bereits jetzt hat die Gesellschaft zusammen mit ihrem Lead-Makler Knight Frank Consult mit der Vermarktung des Ensembles begonnen.

„Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit der Prime Office AG ein sehr hochwertiges Büroensemble mit unverwechselbarer Architektur in hervorragender Lage im Frankfurter Westend auf den Markt zu bringen“, sagt Elvin Durakovic, Partner beim Makler Knight Frank Consult.

Über das Westend Ensemble:

- Baujahr                                                 1912
- Architekten/ Planer                                Oberbaurat Ernst Hake bzw. Braun & Schlockermann
- Eigentümer                                           Prime Office AG
- Umbau/ Erweiterungsbau                        1991/ 1992
- Mietfläche                                             34.100 m2
- Anzahl Obergeschosse                          5
- Stellplätze Tiefgarage                             361 Stellplätze
- Umbauplanung                                      msm Architekten, meyer schmitz morkramer
- Fertigstellung des
  Refurbishments                                     2013 geplant



Herr Richard Berg
Director Investor Relations/ Corporate Communications
Tel.: +49. 89. 710 40 90 40
Fax: +49. 89. 710 40 90 99
E-Mail: richard.berg@prime-office.de

Prime Office AG
Hopfenstraße 6
80335 München
Deutschland
http://www.prime-office.ag/

Über die Prime Office AG:

Die Prime Office AG, München, ist ein Immobilienunternehmen, das auf Investitionen in hochwertige Büroimmobilien in Deutschland und deren Bewirtschaftung und Verwaltung fokussiert ist. Die Gesellschaft hat den Vor-REIT Status erlangt und plant, sich nach den Bestimmungen des deutschen REIT-Gesetzes zu qualifizieren.

Das Portfolio der Gesellschaft umfasst 14 Büroobjekte an zentralen Standorten westdeutscher Großstädte und Ballungsräume mit insgesamt über 385.000 m² Nutzfläche. Bei den Immobilien handelt es sich um hochwertige Büro- bzw. Verwaltungsgebäude, die in geringem Umfang auch über andere Nutzungsarten verfügen.

Weitere Informationen zur Prime Office AG finden Sie im Internet unter: www.prime-office.de. Informationen über das Westend Ensemble finden Sie unter www.westend-palais.de bzw. www.senckenberg-carre.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de