Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 15.01.2008
Werbung

Prime Office erwirbt die neue Deutschlandzentrale der Medtronic GmbH

München, Januar 2008. Die Prime Office AG, München, hat die zukünftige Deutschlandzentrale der Medtronic GmbH in Düsseldorf/Meerbusch von einer Projektgesellschaft der Deutschen Immobilien Leasing GmbH, Düsseldorf, erworben. Die Medtronic GmbH ist die deutsche Tochtergesellschaft der an der New Yorker Börse gelisteten Medtronic Inc. (USA), einem weltweit führenden Hersteller innovativer Medizintechnikprodukte mit einem Jahresumsatz im Geschäftsjahr 2006/ 2007 in Höhe von 12,3 Milliarden US-Dollar und weltweit rund 36.000 Mitarbeitern.

Der Neubau des hochmodernen und repräsentativen Bürogebäudes befindet sich im geografisch hervorragend gelegenen und infrastrukturell vorbildlich erschlossenen Büropark Mollsfeld in Düsseldorf/Meerbusch. Neben der Nähe zum Flughafen Düsseldorf untermauern die sehr gute verkehrstechnische Anbindung an das überregionale Straßenverkehrsnetz, der direkte Anschluss an zentrale Autobahnen des Ruhrgebietes sowie die hervorragende S-Bahn-Anbindung zum Zentrum Düsseldorfs die hohe Attraktivität des Standortes.

Das für rund 19,2 Millionen Euro erworbene, hochwertige Bürogebäude verfügt über eine Gesamtnutzfläche von rund 14.000 Quadratmetern mit insgesamt 185 Tiefgaragenstellplätzen. Entwickelt wurde diese Immobilie durch die DIL Deutsche Baumanagement GmbH, einer Tochtergesellschaft der Deutschen Immobilien Leasing GmbH. Mit der Fertigstellung des Gebäudes, die für den 1. September 2008 vorgesehen ist, wird Medtronic in ein langfristiges Mietverhältnis eintreten, welches durch Catella Property vermittelt wurde.

Mit diesem Erwerb steigert die Prime Office AG ihr attraktives Büroimmobilienportfolio auf insgesamt 15 Immobilien, so dass im Zuge dieser Transaktion der Marktwert des anspruchsvollen Portfolios auf deutlich über 1,3 Milliarden Euro steigt.

„Mit dem Erwerb der Deutschlandzentrale der Medtronic GmbH haben wir in sehr kurzer Zeit eine weitere attraktive Immobilientransaktion aus unserer Akquisitionspipeline umsetzen können und dabei einen weiteren namhaften und bonitätsstarken Mieter mit langfristiger Perspektive gewonnen“ so Claus Hermuth, Vorstandsvorsitzender der Prime Office AG. „Die vorliegende Off-Market-Transaktion mit einer weiteren „Prime Office-Immobilie“ steigert die Attraktivität unseres Immobilienportfolios nachhaltig und stärkt uns auf unserem Weg, zu einem der führenden REITs für Büroimmobilien in Deutschland zu werden“ so Hermuth weiter.



Herr Richard Berg
Director Investor Relations/ Corporate Communications
Tel.: +49. 89. 710 40 90 40
Fax: +49. 89. 710 40 90 99
E-Mail: richard.berg@prime-office.ag

Prime Office AG
Hopfenstraße 6
80335 München
Deutschland
http://www.prime-office.ag/

Über Medtronic:
Die deutsche Medtronic ist Tochter der Medtronic Inc., eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich Medizintechnik mit Sitz in Minneapolis, USA. Mit innovativen Technologien für die Diagnostik und Therapie verschiedenster Krankheitsbilder ist Medtronic fester Bestandteil der modernen Medizin und leistet einen wertvollen Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität, zur Linderung von Schmerz und zur Heilung von jährlich ca. 5 Millionen Menschen. Das Unternehmen beschäftigt weltweit rund 36.000 Mitarbeiter und ist in über 102 Ländern vertreten. Sie finden Medtronic im Internet unter www.medtronic.com, www.medtronic.de, www.medtronic.at sowie www.medtronic.ch.

Über die Prime Office AG:
Die Prime Office AG, München, ist ein Immobilienunternehmen, das auf Investitionen in hochwertige Büroimmobilien in Deutschland und deren Bewirtschaftung und Verwaltung fokussiert ist. DieGesellschaft hat den Vor-REIT Status erlangt und plant, sich nach den Bestimmungen des deutschen REIT-Gesetzes zu qualifizieren.
Das Portfolio der Gesellschaft umfasst 15 Büroobjekte an zentralen Standorten westdeutscher Großstädte und Ballungsräume mit insgesamt rund 430.000 m² Nutzfläche. Bei den Immobilien handelt es sich um hochwertige Büro- bzw. Verwaltungsgebäude mit einem Marktwert von mehr als 1,3 Mrd. Euro, die in geringem Umfang auch über andere Nutzungsarten verfügen.
Weitere Informationen zur Prime Office AG finden Sie im Internet unter: www.prime-office.ag

Über die Deutsche Immobilien Leasing und DIL Deutsche Baumanagement:
Die Deutsche Immobilien Leasing (DIL) und die DIL Deutsche Baumanagement haben ihren Hauptsitz in Düsseldorf und sind rund um alle Fragen in Bezug auf Immobilien ein starker Partner ihrer Kunden, vor allem, da hinter ihnen die Deutsche Bank Gruppe steht. Die Produktpalette deckt neben den verschiedenen Finanzierungsformen der DIL bzw. Deutschen Bank, ein Spektrum von der Grundstücks- und Immobilienbewertung, über die Stadt- und Generalplanung, das Projektmanagement bis hin zur schlüsselfertigen Realisierung ab. Abgerundet wird die Leistungspalette durch die umfassende Projektarrangierung. Über dieses Spektrum hat die DIL bis dato Immobilien mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von 20 Mrd. EUR konzipiert, errichtet und finanziert. Sie finden die DIL Deutsche Baumanagement im Internet unter www.dil-bau.de.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de