dvb-Pressespiegel

Werbung
16.11.2007 - dvb-Presseservice

Private Equity Partners 1 : Anleger erhalten bereits erste Ausschüttung

Bereits ein Jahr nachdem die HANSA TREUHAND gemeinsam mit der Berenberg Bank ihren ersten Private Equity Fonds auf den Markt gebracht hat, erhalten die Anleger des PEP 1 schon jetzt erste Ausschüttungen von einem Zielfonds.

Hintergrund ist der Ankauf von U.S. Silica durch Harvest V, ein US-amerikanischer Buyout-Fonds. Das Unternehmen, das industrielle Mineralien, d.h. diverse Quarze, produziert, wurde im April 2007 erworben und im November 2007 weiter verkauft.

Durch den Verkauf von U.S. Silica innerhalb von nur drei Monaten wurde eine Wertsteigerung von annähernd 100 % realisiert.

Der mit der Ausschüttung verbundene Gewinn kommt auch denjenigen Investoren zu Gute, die dem PEP1 jetzt noch beitreten. Allerdings ist Eile geboten, denn der Fonds wird Ende Dezember 2007 geschlossen. Weitere Informationen über den PEP 1 und die HANSA TREUHAND-Gruppe im Internet unter www.hansatreuhand.de oder bei der HANSA TREUHAND, Neumühlen 15, HANSE-GATE, 22763 Hamburg, Tel. 040 / 30 95 91-0,



Frau Antje M. Borstel
Tel.: 040/880 85 77
Fax: 040/880 98 000
E-Mail: info@publixpr.de

HANSA TREUHAND
Schiffsbeteiligungs AG & Co. KG
Neumühlen 15
22763 Hamburg
www.hansatreuhand.de

dvb-Newsletter
Immer hochaktuell und relevant - das kostenlose Newsletter-Abo.
Jetzt anmelden...
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de