Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 16.12.2008
Werbung

Proactiv Holding wächst über Markt

- Bancassurance by Talanx: Bruttobeiträge wachsen um 5,1% auf 2,8 Mrd. EUR - Die auf Leben und Unfall spezialisierten Versicherer steigern ihr Neugeschäft um 13% - Zusammenarbeit mit Citibank, Postbank und Sparkassen bringen über 8 Mrd. EUR Beitragssumme im Neugeschäft

Die Proactiv Holding AG, Hilden, bündelt als Zwischenholding die Bancassurance-Aktivitäten im Talanx-Konzern. Trotz der weltweiten Finanzmarktkrise erwartet die Proactiv Holding stabile und über Markt liegende Ergebnisse im Geschäftsjahr 2008.

Die Beitragsentwicklung stieg im Geschäftsjahr 2008 auf rund 2,8 (Vj: 2,6) Mrd. EUR an. Dies entspricht einem Plus von 5,1%. Damit liegen die gebuchten Bruttobeiträge weiter über Markt.

Im Bereich Leben und Unfall können die zur Holding gehörenden deutschen Gesellschaften deutlich zulegen.

Gemessen am APE steigen die Prämien der Holding Gesellschaften um 13% auf insgesamt 433 (Vj: 383) Mio. EUR.

Trotz sonst geringer Wachstumsimpulse für die deutsche Versicherungswirtschaft erreichten die Lebensgesellschaften mit ihren Bankpartnern ein Einzelleben-Neugeschäft von über 8 Mrd. EUR Beitragssumme. Wichtiger Faktor im Neugeschäft ist die Riester-Rente.

Seit Start der Riester-Rente haben alle Holding-Gesellschaften auf das staatlich geförderte Produkt gesetzt und profitieren jetzt: Insgesamt trug zu 36,6% die Riester-Rente mit einer Beitragssumme in Höhe von 2,9 Mrd. EUR zur positiven Neugeschäftsentwicklung bei.

"In Anbetracht der erheblichen Auswirkungen durch die EU-Vermittlerrichtlinie und die VVG-Novelle stehen wir außerhalb des Markttrends und sind mit unseren Ergebnissen sehr zufrieden" so Norbert Kox, Talanx-Vorstandsmitglied und Vorstandsvorsitzender der Proactiv Holding. "Alle Kennzahlen sind auf Planniveau. Trotz Finanzkrise und den daraus erforderlichen Abschreibungen auf Kapitalanlagen erreichen wir für das Geschäftsjahr 2008 die gesteckten Ziele", fasst Norbert Kox zusammen.

Die Integration der BHW Leben in die PBV Lebensversicherung AG als Markenversicherer der Postbank konnte in Rekordzeit von vier Monaten abgeschlossen werden.

Die Proactiv Holding kooperiert seit über fünf Jahren in Ungarn mit der ungarischen Post. Seit 2008 gibt es zwei weitere internationale Gesellschaften in Russland und der Türkei, die in Kooperation mit der Citibank ihre Geschäftstätigkeiten in diesem Jahr aufgenommen haben. "Wir freuen uns, dass wir unser Erfolgsmodell aus Deutschland in zwei weitere Länder transportieren können. Für unsere Mitarbeiter ist dies eine große Herausforderung mit den neuen Gesellschaften die Greenfield-Aktivitäten neu aufzubauen", betont Norbert Kox.

Proactiv Holding AG

Mit der Steigerung der gebuchten Bruttobeiträge auf 2,8 Mrd. EUR im Vergleich zum Vorjahr wächst die Proactiv Holding um 5,1%. Die Bruttobeiträge steigen damit deutlich über Markt.

Im Neugeschäft kann die Proactiv Holding ebenfalls deutlich über Markt zulegen. Gemessen am APE steigen die Prämien für den Bereich Leben und Unfall um 13% auf 433 (Vj: 383) Mio. EUR.

Das eingelöste Neugeschäft in Beitragssumme Bereich Leben stieg um 10,9% auf 8 Mrd. EUR. Wesentliche Faktoren für dieses über Markt liegende Wachstum sind die starken Vertriebsleistungen unserer Bankpartner sowie der frühzeitige Fokus der Holding-Gesellschaften auf die geförderte Altersvorsorge und die Riester-Rente. Insgesamt trug zu 36,6% die Riester-Rente mit einer Beitragssumme in Höhe von 2,9 Mrd. EUR zu dieser Entwicklung bei. Davon profitieren die Gesellschaften von der letztmaligen Riesterschichterhöhung mit 1,3 Mrd. EUR Beitragssumme. Der Riesterbestand wuchs um 6,6% auf 527.450 T-Stück (Vj: 494.986). In 2008 liegt der erwartete Marktanteil Einzelleben der Bancassurance-Lebensgesellschaften bei über 3%.

Aufgrund der vorsichtigen Anlagestrategie und der niedrigen Aktienquoten der Gesellschaften (3,3%) wird mit geringen Abschreibungen gerechnet. Die Kunden werden daher von der Finanzstärke der Gesellschaften profitieren. Die Überschussbeteiligungen werden für alle Lebensversicherungsgesellschaften stabil auf Vorjahresniveau gehalten.

Ausblick

Lebens- und Rentenversicherungen sind insbesondere vor dem Hintergrund der ab 1.1.2009 geltenden Abgeltungsteuer sinnvolle Bausteine für die private Altersvorsorge. Neben ihrer abgeltungsteuerfreien Anlageform und ihrer langfristigen Stabilität, die mit anderen Kapitalanlagen kaum zu erreichen ist, verbinden sie Sicherheit mit geringem Aufwand und einer ansehnlichen Rendite.

"In der aktuellen Kapitalmarktsituation zählt Verlässlichkeit. Es wird eine Renaissance der klassischen Lebens- und Altersvorsorgeprodukte geben, die den Kunden auch in unsicheren Zeiten eine langfristige Stabilität und Sicherheit bieten. Bei der Qualität der Anbieter wird es nicht nur auf die Verzinsung ankommen. Wir erwarten, dass - nach der VVG-Novelle und den Transparenzrichtlinien - Gesellschaften mit niedrigen Verwaltungs- und Vertriebskosten im Vorteil sein werden", so Norbert Kox.  



Frau Sabine Kiencke
Tel.: 02103/34-7175

Talanx AG
Riethorst 2
30659 Hannover
www.talanx.com

Über die Talanx AG:

Der Talanx-Konzern ist mit erwarteten Prämieneinnahmen von 19 Mrd. EUR für 2008 die drittgrößte deutsche Versicherungsgruppe. Talanx arbeitet als Mehrmarkenanbieter; dazu zählen HDI, HDI-Gerling, Hannover Rück als einer der weltweit führenden Rückversicherer, Aspecta, CiV Versicherungen, PB Versicherungen, neue leben Versicherungen und der Finanzdienstleister AmpegaGerling. Der Konzern mit Sitz in Hannover ist in 150 Ländern aktiv. Die Ratingagentur Standard & Poor's bewertet die Finanzkraft der Talanx mit einem A+/stable (very good).

Über die Proactiv Holding AG:

Die Proactiv Holding AG mit Sitz in Hilden bündelt als Zwischenholding die Bancassurance-Aktivitäten im Talanx-Konzern. Die Holding-Gesellschaften sind mit rund 2,8 Mrd. EUR erwarteten Prämieneinnahmen in 2008 ein wichtiger Erfolgsfaktor der Talanx AG. Die Proactiv Holding verfügt über drei große nationale und drei internationale Bancassurance-Kooperationen. Zu den deutschen Gesellschaften zählen die CiV Versicherungen als Partner der Citibank, die PB Versicherungen als Partner der Postbank, die neue leben Versicherungen als Partner vieler Sparkassen in Deutschland.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de