Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 23.08.2011
Werbung

Produktinformationsblatt der ERGO ist Klartext-Testsieger

Das Institut für Transparenz in der Altersvorsorge GmbH (ITA) hat in Zusammenarbeit mit dem Verbrauchermagazin „Guter Rat“ einige ausgewählte Produktinformationsblätter zu Riester-Versicherungen auf ihre Verständlichkeit getestet. Das Produktinformationsblatt der ERGO Lebensversicherung ist nach Meinung der Experten am besten zu verstehen und wurde Testsieger.

Seit der Reform des Versicherungsvertragsgesetzes im Jahr 2008 müssen Versicherungen ihren Kunden mit so genannten Produktinformationsblättern (PIB) alle wichtigen Informationen offenlegen. Auf wenigen Seiten soll in einer für Laien verständlichen Sprache erklärt werden, was ein Produkt auszeichnet und welche Kosten sowie Risiken damit verbunden sind. Das PIB fungiert als vereinfachte Übersetzung der Allgemeinen Versicherungsbedingungen und soll Kunden in die Lage versetzen, auf Anhieb zu verstehen, was sie unterschreiben.

Wie gut das bisher gelingt, hat das Institut für Transparenz in der Altersvorsorge GmbH (ITA) in Zusammenarbeit mit dem unabhängigen Verbrauchermagazin „Guter Rat“ bei Riester-Versicherungen getestet. Klartext sprechen demnach nur vier von insgesamt 13 Anbietern, deren Produktinformationsblätter das ITA unter die Lupe nahm. Mit 84,5 von maximal 100 erreichbaren Punkten schnitt das Produktinformationsblatt der ERGO Leben am besten ab und ist eindeutig Testsieger.

Insgesamt bewertete das ITA 28 Kriterien, die acht wichtigsten erfüllt nur das PIB der ERGO Leben. Dazu gehören beispielsweise die Angabe der Abschlusskosten und jährlichen Verwaltungskosten als Gesamtbetrag in Euro sowie der Gesamtkostenbelastung. Durch die Gesamtkostenquote lassen sich Lebensversicherungen sogar mit anderen Finanzprodukten vergleichen. „Mit unserem übersichtlichen, vollständigen und vor allem verständlichen Produktinformationsblatt wollen wir für mehr Transparenz bei Lebensversicherungsprodukten sorgen“, erklärt Dr. Johannes Lörper, Vorstandsmitglied der ERGO Lebensversicherung.

Als erster Versicherer hat ERGO die „Verstehensgarantie“ ins Leben gerufen. Damit wird den Kunden eine verständliche Sprache nicht nur versprochen, sondern garantiert. Die konsequente Umsetzung der „Verstehensgarantie“ soll dazu beitragen, dass Unklarheiten bzw. Kundenrückfragen zurückgehen. Verbesserungsvorschläge von Kunden sind nicht nur willkommen, sie werden auch mit 50 Euro honoriert. Vorausgesetzt, die Vorschläge sind umsetzbar und führen künftig zu weniger Rückfragen.



Media Relations
Herr Robert Hirmer
Tel.: 0211 477-6874
Fax: 0211 477-1511
E-Mail: robert.hirmer@ergo.de

ERGO Versicherungsgruppe AG
Victoriaplatz 2
40198 Düsseldorf
www.ergo.com

Über die ERGO Lebensversicherung

Die ERGO Lebensversicherung ist der größte Lebensversicherer der ERGO Versicherungsgruppe und verfügt über mehr als einhundert Jahre Erfahrung. Rund 3,7 Millionen Kunden setzen auf die Kompetenz und Sicherheit der Gesellschaft, genauso wie auf ihre vielfältigen Produkte für die private und betriebliche Altersvorsorge und für Vermögensbildung. Mit Beitragseinnahmen von 3,6 Mrd. Euro und Kapitalanlagen von mehr als 38 Mrd. Euro im Jahr 2010 zählt die Gesellschaft, die früher Hamburg-Mannheimer hieß, zu den führenden Anbietern am deutschen Markt.

Über die ERGO Versicherungsgruppe gehört die ERGO Lebensversicherung zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger.

Mehr unter www.ergo.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de