Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 06.03.2008
Werbung

Produktneuheit: Deutschlands höchste garantierte Rente

MaxiRente von KarstadtQuelle Versicherungen

Oftmals hilft die Auszahlung einer Lebensversicherung, einer Sparanlage oder einer Erbschaft dabei, die eigene Rente aufzustocken. Gerade für diejenigen, die in der Mitte oder am Ende ihres Berufslebens stehen, spielt diese Möglichkeit angesichts der laufend steigenden Lebenserwartung eine wichtige Rolle. Im Jahr 2006 wurden beispielsweise 12,6 Milliarden Euro an Einmalbeiträgen bei Lebensversicherern angelegt, 35 Prozent mehr als im Vorjahr. Die KarstadtQuelle Versicherungen bringen mit der MaxiRente eine Rentenversicherung gegen Einmalbeitrag auf den Markt, die im Marktvergleich die höchste garantierte Rente bietet.

Aktuell bringt KarstadtQuelle Versicherungen die MaxiRente als eine sofort beginnende Rente gegen einen Einmalbeitrag auf den Markt. Eine 60-jährige Frau (geboren am 01.04.1948), die einen Einmalbeitrag von 100.000 Euro zahlt, erhält zum Vertragsbeginn 01.04.2008 bei einer Rentengarantiezeit von 10 Jahren beispielsweise eine garantierte monatliche Rente von 378 Euro. Diese Rente liegt damit noch einmal um 24 Euro oder 7 Prozent über dem bisherigen Marktführer. Dies ergibt ein aktueller Vergleich mit der Vergleichssoftware LV.Win 7.32 des renommierten Anbieters Morgen & Morgen. Noch deutlicher wird der Abstand bei einem 67-jährigen Mann, der einen Betrag von 150.000 Euro einzahlen kann. Er bekommt dafür eine garantierte monatliche Rente von 756 Euro, das sind 54 Euro oder 8 Prozent mehr als beim bisherigen Marktführer.

Ein wichtiger Faktor für diese hohe Garantie liegt darin, dass bei der MaxiRente die Abschlusskosten und die Verwaltungskosten mit einer Flatrate abgedeckt werden. Das bedeutet: Die Abschlusskosten betragen einmalig 300 Euro pro Vertrag, unabhängig von der Anlagesumme. Die Verwaltungskosten wurden - ebenfalls unabhängig von der Höhe des Einmalbeitrags - auf 60 Euro pro Jahr festgelegt.

"Die Versicherer müssen ab Juli 2008 ihre einkalkulierten Abschluss- und Verwaltungskosten beim Vertragsabschluss in absoluten Eurobeträgen ausweisen. Da haben wir uns gedacht, wenn schon absoluter Betrag, warum sollte dann nicht auch ein Fixbetrag möglich sein?", so Peter M. Endres, Vorstandsvorsitzender der KarstadtQuelle Versicherungen, zu der Produktidee. "Das durch die Fixkosten ersparte Geld erhöht den für die Verrentung zur Verfügung stehenden Betrag und damit auch unmittelbar die garantierte Rente, die der Kunde letztlich erhält." Ein weiteres Instrument, das zu der besonders hohen garantierten Rente beiträgt, ist ein erhöhter Rechnungszins während der ersten acht Jahre der Rentenbezugszeit.

"Ich habe keinen Zweifel daran, dass wir dauerhaft die höchste garantierte Rente auf dem Markt anbieten können. Und diese einmal ausgesprochene Garantie gilt für den einzelnen Kunden lebenslang", so Endres. Die MaxiRente ist ab einem Mindest-Einmalbeitrag von 40.000 Euro erhältlich. Eine Produktvariante als aufgeschobene Rente gegen Einmalbeitrag wird Ende Mai 2008 dazukommen.



Herr Christoph Naucke
Leiter Unternehmenskommunikation
Tel.: 0911 / 148 2707
Fax: 0911 / 148 1667
E-Mail: presseservice@kqv.de

KarstadtQuelle Versicherungen
Nürnberger Str. 91 - 95
90762 Fürth
http://www.kqv.de/

Die KarstadtQuelle Versicherungen

Die KarstadtQuelle Versicherungen sind mit 3,5 Millionen Kunden der meistgewählte deutsche Direktversicherer. Sie sind auf Personenversicherungen mit dem Fokus auf Menschen in der zweiten Lebenshälfte sowie auf Anbündelungsversicherungen spezialisiert. Wichtige Produkte dabei sind Zahnzusatzversicherungen, Pflegetagegeldversicherungen und Sterbegeldversicherungen. Die Dental-Vorsorge +100 ist Deutschlands meistgewählter Zahn-Zusatztarif. Informationen rund um das Thema Zahn finden Sie unter www.zahnportal.de.

Die KarstadtQuelle Versicherungen gehören mehrheitlich zur ERGO Versicherungsgruppe AG. Die Arcandor AG, vormals KarstadtQuelle AG, hält eine Minderheitsbeteiligung.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de