Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 22.06.2010
Werbung

Qualität des CRM-Sytems bestimmt Pool-Kompetenz bei der IT-Unterstützung

Die aktuelle Studie der YouGovPsychonomics hat die Zufriedenheit der Makler und deren Poolanbindungen untersucht. Abgefragt wurden unterschiedliche Leistungsbereiche wie Service- Unterstützung, Produktauswahl oder Preis-Leistungs-Verhältnis: Die meisten Makler sind mit den Leistungen ihrer Pools zufrieden. Als Ergebnis aus dem Ranking kann jedoch festgestellt werden, dass Maklerpools mit besonderen IT-Kompetenzen über einen Wettbewerbsvorteil verfügen. Der Makler wird durch automatisierte Abwicklungsprozesse nachhaltig von Alltagsaufgaben entlastet und kann sich somit mehr auf den Vertrieb konzentrieren.

Insbesondere die Bereitstellung von Software zur Kunden- und Vertragsverwaltung (CRM) wird von den Maklern als die dominierende Pool-Kompetenz im Bereich IT-Unterstützung wahrgenommen. Damit rangiert das CRM-System noch vor der Vergleichssoftware, die in den letzten Jahren noch die höchste Priorität der Makler hatte. Damit zeigt sich wieder einmal, dass der ganzheitliche Beratungsansatz mit integrierter Kundenberatung nicht zuletzt durch die verschärfte Gesetzgebung im besonderen Fokus steht: Der Makler benötigt somit eine prozessuale Unterstützung ohne Medienbrüche, um sicher und vor allem effizient arbeiten zu können.

Dabei zeigt die Spannbreite der Antworten den deutlichen Unterschied zwischen „gut gemeint und gut gemacht“ – eigenerstellte CRM-Lösungen ohne die erforderliche Prozesstiefe wurden abgestraft. Dagegen konnten sich Pools mit qualitativ hochwertiger IT-Unterstützung besonders profilieren. So erzielte z.B. die Fonds Finanz mit der hochspezialisierten CRM-Lösung VENTA KVM des Branchenexperten C1 FinCon beste Umfragewerte. Die beigefügte Grafik aus der Marktstudie von YouGovPsychonomics „Maklerpools aus Maklersicht 2010“ zeigt die hohe Zufriedenheit der befragten Makler sowie den deutlichen Abstand zu den konkurrierenden Mitbewerbern - 95% der befragten Fonds Finanz Makler bewerten das System als gut bis ausgezeichnet.




Herr Jürgen Gede

Tel.: 040-650565-35
Fax:
E-Mail: Juergen.Gede@C1-FinCon.de


Herr Henning Plagemann

Tel.: 040-650565-462
Fax:
E-Mail: Henning.Plagemann@C1-FinCon.de

C1 FinCon GmbH
Dorotheenstrasse 64
22301 Hamburg
http://www.c1-fincon.de

Über die C1 FinCon

Die C1 FinCon ist als Teil der C1 FinCon Gruppe mit derzeit rund 270 Mitarbeitern das auf Banken, Versicherungen und weitere Finanzdienstleister spezialisierte Beratungs- und Lösungshaus. Als der strategische Partner für renommierte Unternehmen konzentriert sich C1 FinCon auf Kernkompetenzen und langfristige Geschäftsbeziehungen. Die C1 FinCon verbindet breite Projekt- und Technologieerfahrung mit fundiertem Branchenwissen. Das Unternehmen erbringt Beratungsleistungen, realisiert individuelle Anwendungssysteme oder implementiert und integriert Standardprodukte. Die Entwicklung und der Vertrieb innovativer Software-Lösungen gehört ebenfalls zum Leistungsspektrum.

Weitere Informationen zu C1 FinCon finden Sie unter www.c1-fincon.de.



dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de