Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 07.03.2007
Werbung

Qualitypool lüftet Erfolgsgeheimnis: Maklerpool hat Umsatzsteuerproblem für Vermittler gelöst

Die Qualitypool GmbH, der Service-Pool für freie Makler aus dem Finanzierungs- und Versicherungsbereich, hat den Grund für sein starkes Wachstum preisgegeben: Qualitypool befreit seine Baufinanzierungsmakler von der Umsatzsteuer auf ihre Provisionen.

Baufinanzierungsvermittler, die nicht in einem direkten Vermittlungsverhältnis zur Bank stehen – wie zum Beispiel Untervermittler von Baufinanzierungs-Pools – müssen auf ihre Provision Umsatzsteuer zahlen. Das heißt, von der Gesamtprovision, die sich Pool und Vermittler in der Regel hälftig teilen, muss der Vermittler aus seinem Provisionsanteil die gesetzliche Umsatzsteuer in Höhe von 19 Prozent an das Finanzamt abführen. So bleiben einem Baufinanzierungsvermittler beispielsweise bei einer Finanzierung über 150.000 Euro von der Gesamtprovision in Höhe von 1,5 Prozent (beziehungsweise 2.250 Euro) nach Steuerabzug lediglich 911 Euro.

Als einziger Maklerpool in Deutschland hat die Qualitypool GmbH dieses Problem für ihre angeschlossenen Makler gelöst. Im Modell von Qualitypool erhält der Vermittler die ganze Vertriebsprovision direkt von der Bank. Qualitypool-Geschäftsführer Thilo Wiegand: „Aufgrund unserer jahrelang gewachsenen, vertrauensvollen Zusammenarbeit mit den Banken konnten wir für unsere Baufinanzierungsmakler einen Koordinationsvertrag vereinbaren. Dieser Vertrag gibt uns das Recht, im Namen der Banken Partner anzubinden. Der Vermittler steht dann in einem direkten Vermittlungsverhältnis zur Bank. Durch diese Rechtssituation liegt eine steuerfreie Kreditvermittlung vor.“

An Qualitypool zahlt der Vermittler lediglich ein Honorar von 225 Euro zuzüglich Umsatzsteuer. Das Honorar ist unabhängig von der Höhe des Finanzierungsbetrages. Bezogen auf das oben genannte Beispiel verdient der Kreditvermittler von 2.250 Euro Gesamtprovision 1.982 Euro. Bei gleicher Finanzierung und Kundenkondition erzielt der Kreditvermittler als Partner von Qualitypool damit einen Mehrerlös von 1.071 Euro. Selbst bei einem Finanzierungsvolumen von nur 50.000 Euro liegt das Plus eines Qualitypool-Partners noch bei 178 Euro. Thilo Wiegand: „So können Partner von Qualitypool ihre Provisionserträge im Vergleich zu anderen Maklern, die in anderen Pools organisiert sind, merklich steigern.“

Der Qualitypool-Geschäftsführer konstatiert, dass sich viele Marktteilnehmer in der Baufinanzierungsvermittlung zurzeit in trügerischer Sicherheit wähnen. Beim Europäischen Gerichtshof liege die Frage, ob die Vermittlung von Finanzdienstleistungsprodukten eines selbstständigen Untervermittlers umsatzsteuerfrei ist, zur Prüfung vor. Bis dieses Verfahren abgeschlossen sei, komme eine so genannte Schonfrist zum Tragen. „Diese Schonfrist gilt aber nicht für die Kreditvermittlung, sondern ausschließlich für andere Vermittlungsleistungen“, so Wiegand. Wer sich als Baufinanzierungsvermittler außerhalb des Qualitypool-Modells bewege und keine Umsatzsteuer abführe, befinde sich somit in einer rechtlich fragwürdigen Situation.

Hintergrundinformation: Die Qualitypool GmbH ist eine 100prozentige Tochter der Dr. Klein & Co. AG. Dr. Klein ist einer der erfolgreichsten unabhängigen Allfinanzdienstleister (Finanzierungen, Versicherungen und Geldanlagen) in Deutschland. Seit Gründung des Unternehmens 1954 versteht sich Dr. Klein als Partner für die Finanzen seiner Kunden. Wer die passende Finanzierung für seine Immobilie oder sein Auto sucht, eine günstige Versicherung oder eine lukrative Geldanlage, ist bei Dr. Klein richtig. Durch seine führende Marktstellung bietet das Unternehmen exklusive und einzigartige Konditionen an. Dabei arbeitet Dr. Klein ausschließlich mit namhaften Kredit- und Versicherungsunternehmen zusammen, die dem Unternehmen einmalige Sonderkonditionen zur Verfügung stellen, von denen der Kunde profitiert.

Besonders stolz ist Dr. Klein auf seine traditionell starke Positionierung als bedeutender Dienstleister der Wohnungswirtschaft. In jahrzehntelanger Zusammenarbeit wurden gemeinsam mit den Wohnungsunternehmen in Deutschland Werte geschaffen und erhalten.



Herr Volker Bitzer
Tel.: +49 451 140 8 -505
Fax: +49 451 140 8 -599
E-Mail: volker.bitzer@drklein.de

Dr. Klein & Co. AG
Mühlenbrücke 8
23552 Lübeck
http://www.drklein.de/

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de