Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 01.03.2011
Werbung

R+V kooperiert mit Creditreform – Forderungsausfall-Versicherung plus Rechtsschutz

Am 24. Februar unterzeichneten die R+V-Kreditversicherung und Creditreform eine Kooperation, die ab sofort den rund 125.000 Unternehmens-Mitgliedern der führenden deutschen Wirtschaftsauskunftei Rundumschutz gegen Forderungsausfälle bietet – und zwar sowohl gegenüber gewerblichen als auch privaten Auftraggebern. Das Besondere: Die R+V-ProfiPolice WKV plus ist die einzige Warenkreditversicherung am Markt, bei der eine Rechtsschutz-Deckung automatisch mit einge­schlossen ist. Sie übernimmt bei bestrittenen Forderungen die Rechtsverfolgungskosten bis zu einer Gesamthöhe von 50.000 Euro pro Jahr, in erster und in zweiter Instanz.

Die Kooperation der beiden Vertragspartner verbindet die Vorteile der R+V-Warenkreditversicherung mit den Dienstleistungen des Wirtschaftsinformations- und Forderungsmanagement-Anbieters Creditreform. Dazu ruft der Versicherungsnehmer bei Creditreform eine Bonitätsbewertung über seine Kunden im In- oder Ausland ab. Bestätigt Creditreform die Kundenbonität mit einem guten Bonitätsindex, besteht bis 20.000 Euro automatisch Versicherungsschutz bei R+V. Bei Forderungen oberhalb der 20.000-Eurogrenze ist eine Anfrage des Versicherungsnehmers an R+V erforderlich. In diesen Fällen erfolgt eine zusätzliche Risikoprüfung durch R+V.

Die Forderungsausfall-Versicherung des zweitgrößten deutschen Kreditversicherers beinhaltet überdies einige Extras: Wird die Rechnung nicht bezahlt und bleibt das Inkasso von Creditreform erfolglos, tritt automatisch der Versicherungsfall ein. Damit erhält der Versicherungsnehmer sein Geld spätestens ein halbes Jahr nach Fälligkeit der Rechnung, wenn die Schadenunterlagen bei R+V vorliegen. Bei Insolvenz des Kunden muss der Versicherungsnehmer nur zwei Monate warten.

Das Handling der R+V-ProfiPolice WKV plus über das R+V-Kreditportal ist denkbar einfach. Im Bereich „WKV-Online“ können Limit- oder Kreditanfragen online gestellt und Limitlisten oder Risikoaufstellungen abgerufen werden. Schadenmeldungen oder Umsatzmeldungen sind ebenfalls online zu erledigen. Und bleibt das versicherte Unternehmen schadenfrei, erstattet R+V im Folgejahr bis zu 25 Prozent des Jahresbeitrags.



Frau Stefanie Simon
Tel.: 0611 533-4494
Fax: 0611-533774494
E-Mail: stefanie.simon@ruv.de

R+V Versicherung AG
Raiffeisenplatz 2
65189 Wiesbaden
www.ruv.de



Herr Michael Bretz
Tel.: 02131 109171
Fax: 02131-109176
E-Mail: m.bretz@verband.creditreform.de

Verband der Vereine Creditreform e.V.
Hellersbergstraße 12
41460 Neuss
http://www.creditreform.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de