Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 17.03.2011
Werbung

Raiffeisen Versicherung mit neuem Kfz-Tarif 2011

Die Raiffeisen Versicherung bringt auch heuer wieder einen verbesserten Kfz-Tarif auf den Markt. Neben den bereits bestehenden Vorteilen, wie dem einzigartigen System „einmal Bonus – nie mehr Malus“ oder dem „Lenkerschutz“, punktet der Tarif mit einer verbesserten „Verkehrs Soforthilfe“ und einem erhöhten Bonus für den Mehrphasen Führerschein. Außerdem können ab sofort auch einspurige Fahrzeuge wie E-Bikes oder auch Segways versichert werden.

Mit dem im März 2011 gestarteten neuen Kfz-Tarif baut Raiffeisen den Deckungsumfang weiter aus. Im neuen Tarifmodell bekommen Absolventen eines Mehrphasen-Führerscheins einen Bonus von EUR 143. Diese Verbesserung wurde durchgeführt, um gerade den jüngsten Kfz Kunden einen zusätzlichen Anreiz für das Thema Fahrsicherheit zu geben. Dr. Klaus Pekarek, Vorstandsvorsitzender der Raiffeisen Versicherung: „Der Mehrphasen-Führerschein ist ein wichtiger Baustein für mehr Sicherheit auf Österreichs Straßen. Für junge Auto-Fahrerinnen und Auto-Fahrer soll unser Bonus Anreiz und Belohnung zugleich sein.“

Im neuen Tarif wurde auch die „Verkehrs Soforthilfe“ weiter entwickelt. Die Entschädigungs-Leistungen für die Notfallhilfe, Abschleppen, Bergen, Übernachtungskosten, Kosten für Mietwagen und Taxikosten sind weiter erhöht worden. Pekarek: „Mit insgesamt 13 Leistungen sorgen wir dafür, dass Unannehmlichkeiten unterwegs zumindest kostenmäßig abgedeckt werden.“

Einsatz für mehr Umweltschutz

Im Sinne der Raiffeisen Klimaschutz-Initiative werden in der neuen Tarifgeneration ab sofort auch klimaschonende Fahrzeuge versichert. Elektrofahrzeuge ohne behördliche Zulassung, wie etwa Segways, E-Bikes, E-Mountainbikes und Bikeboards, erfreuen sich immer größerer Beliebtheit – diesem Trend trägt die Raiffeisen Versicherung Rechnung und bietet dafür ab sofort die passende Versicherungsleistung an.

Der bestehende Klimaschutz-Baustein der Raiffeisen Versicherung bleibt weiterhin aufrecht. Besitzer einer Jahreskarte für öffentliche Verkehrsmittel, bekommen beim gemeinsamen Abschluss einer Haftpflicht- und Kaskoversicherung eine einmalige Gutschrift von drei Monatsprämien

Die Raiffeisen Klassiker: Einmal Bonus, nie mehr Malus und Lenkerschutz

Der Kfz-Tarif der Raiffeisen Versicherung punktet weiterhin mit unschlagbaren Vorteilen. Das System „Einmal Bonus, nie mehr Malus“ schützt vor dem Abrutschen in den Malus. Damit bleibt man immer im Bonus, egal was passiert!

Damit Lenker auch bei einem Unfall mit Eigenverschulden nicht auf der Strecke bleiben, hat die Raiffeisen Versicherung den „Raiffeisen Lenkerschutz“ entwickelt. Ersatzleistungen bei Personenschäden in der Höhe von bis zu 1 Mio. Euro werden übernommen. Darunter fallen etwa Heilungskosten, Verdienstentgang, Unterhaltsansprüche und vieles mehr.

Im Schadensfall? Innovative iPhone Apps helfen

Jeder Unfall bedeutet Stress. Gerade in dieser Situation ist man als Betroffener dankbar, wenn es einfache und rasche Hilfestellungen zur Abwicklung der Unfallaufnahme und der Schadenmeldung gibt. Hier setzt die Raiffeisen Versicherung mit der iPhone-App an. Im Falle eines Unfalls füllt der Fahrzeuglenker seine Schadenmeldung in drei einfachen Schritten auf dem iPhone aus und schickt diese direkt von der Unfallstelle an die Raiffeisen Versicherung. Das iPhone bestimmt über GPS den genauen Unfallort, über eine Touch-Skizze lassen sich Schäden am Fahrzeug eingeben und durch Fotos vom Unfallort ergänzen. Damit ersparen sich Raiffeisen Versicherungs-Kunden vieles an Dokumentation im Nachhinein. Nach dem Absenden der Schadenmeldung startet unmittelbar die Abwicklung. Somit ist – neben der einfacheren Handhabung am Unfallort selbst – vor allem eine raschere Erledigung des Schadens sicher gestellt.

Mit dieser Schaden-Applikation trägt die Raiffeisen Versicherung der rasanten Entwicklung im Bereich moderner Kommunikationslösungen Rechnung. Dr. Klaus Pekarek, Vorsitzender des Vorstands der Raiffeisen Versicherung: „Gerade in Notsituationen kommt es auf rasche und unkomplizierte Hilfe an, hier setzen wir mit dieser Anwendung an.“ Um auch weiterhin am Puls der Zeit zu sein, wird bereits fieberhaft an innovativen neuen Apps gearbeitet.



Presseservice
Tel.: (+43 1)211 19-3414
E-Mail: presse@raiffeisen-versicherung.at

Raiffeisen Versicherung AG
Untere Donaustraße 21
1029 Wien
Österreich
www.raiffeisen-versicherung.at




Dr. Klaus Pekarek
dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de