Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 15.10.2010
Werbung

Raiffeisen Versicherung mit neuem Produkt „Meine Raiffeisen Kontovorsorge“

Sicherheit für schwere Zeiten - Raiffeisen Versicherung bietet Kontovorsorge an - Versicherung deckt im Todesfall Minus am Konto bis 5.000 Euro ab - Bis Ende 2010 ohne Gesundheitsfragen

Mit einem neuen Bankenversicherungsprodukt startete die Raiffeisen Versicherung vor einigen Tagen am heimischen Markt: „Meine Raiffeisen Kontovorsorge“ gibt die Sicherheit, dass ein Minus am Konto des Versicherten im Todesfall bis zur Höhe von 5.000 Euro unbürokratisch und rasch abgedeckt wird. Damit kann den Hinterbliebenen in einer schweren Zeit zumindest eine wirtschaftliche Sorge und Belastung erspart werden. Das Produkt eignet sich darüber hinaus aber auch perfekt zum Vorsorgesparen.

Ohne finanzielle Sorgen in Zeiten emotionaler Belastung

Auch wenn es die meisten Bankkunden vermeiden wollen: einen offenen Saldo am Giro-Konto kann es immer wieder einmal geben. Eine dringend notwendige Anschaffung, Kosten für Gesundheitsvorsorge, die Ausbildung der Kinder – es gibt viele gute Gründe und Notwendigkeiten, das Konto zu überziehen. Im Normalfall ist das auch kein Problem. Was aber, wenn das Schlimmste eintritt und der Kontoinhaber verstirbt? Dann müssen sich Hinterbliebene in einer emotional belastenden und menschlich schwierigen Zeit auch noch mit finanziellen Forderungen einer Bank auseinandersetzen.

Raiffeisen Versicherung: Kompetenz von Bank und Versicherer

Genau hier setzt die Raiffeisen Versicherung an. Als Versicherer mit dem Know-how einer Bank im Hintergrund hat man mit „Meine Raiffeisen Kontovorsorge“ ein Bankenversicherungsprodukt entwickelt, das im Fall des Ablebens des Kontoinhabers zusätzliche Belastungen der Hinterbliebenen vermeiden hilft. „Damit“, so Dr. Klaus Pekarek, Vorstandsvorsitzender der Raiffeisen Versicherung, „wollen wir einen Beitrag dazu leisten, dass Menschen in emotionalen Ausnahmesituationen nicht auch noch von finanziellen Sorgen belastet werden.“

Unbürokratisch und rasch – Sicherheit vom Abschluss bis zur Auszahlung

„Meine Raiffeisen Kontoversicherung“ funktioniert einfach und unbürokratisch und kann sowohl für bestehende als auch neue Konten abgeschlossen werden – übrigens unabhängig bei welcher Bank man sein Konto hat. Das Produkt bietet eine fixe Laufzeit abhängig vom Eintrittsalter (bis 35 Jahre eine Laufzeit und Prämienzahlungsdauer von 30 Jahren, ab dem Eintrittsalter 36 Jahre eine Laufzeit bis zum 85. Lebensjahr, Prämienzahlungsdauer wahlweise bis zum 75. oder 80. Lebensjahr), Sofortschutz, Kapitalgarantie und eine KESt-freie Auszahlung.

Wird das Produkt tatsächlich als Kontoversicherung verwendet, wird ein offener Saldo am Konto bis zur Höhe von 5.000 Euro im Fall des Ablebens des Kontoinhabers schnell und unbürokratisch abgedeckt. Gibt es keinen offenen Saldo, dann erfolgt die Auszahlung der Ablebensleistung an die Hinterbliebenen. Ist das Minus geringer als 5.000 Euro wird die Summe abgedeckt und der Rest auf die 5.000 Euro geht ebenfalls an die Hinterbliebenen. Und wenn der Kunde das Ende der Vertragslaufzeit erlebt, dann erhält er das Kapital samt den bis dahin angefallenen Gewinnanteilen ausbezahlt.

Leistbare Flexibilität

Zwar ist das Produkt in erster Linie als Kontoversicherung gedacht, es kann aber auch zum Ansparen verwendet werden. Die Prämien sind dabei attraktiv niedrig: Ein Mann, der im Alter von 30 Jahren beginnt, zahlt bei einer Laufzeit von 30 Jahren eine monatliche Prämie von 13,18 Euro, bei gleichen Voraussetzungen beläuft sich die Prämie für eine Frau auf 12,85 Euro. Beide erhalten in diesem Beispiel mit dem Erreichen des 60. Lebensjahres 6.400 Euro ausbezahlt. Ob als eigentliche Kontoversicherung, als Vorsorgeprodukt für Hinterbliebene oder als Ansparprodukt – Hinterbliebene, Erben oder der Versicherungsnehmer selbst profitieren also auf jeden Fall.

Keine Gesundheitsfragen bis Ende 2010

Um den Abschluss einer „Meine Raiffeisen Kontovorsorge“ zu erleichtern, kann die Versicherung bis zur Höhe von 5.000 Euro bis zum 31.12.2010 ohne die Beantwortung der sonst bei derartigen Produkten üblichen Gesundheitsfragen abgeschlossen werden. „Damit wollen wir es unseren Kunden und allen an einem derartigen Produkt Interessierten so einfach wie möglich machen“, meint Pekarek und fasst zusammen: „Wir sind davon überzeugt, dass unser neues Produkt gerade für viele Familien neben dem Aspekt der Absicherung vor finanziellen Sorgen in schwierigen Zeiten auch eine attraktive Möglichkeit darstellt, zusätzlichen Vermögensaufbau zu gestalten.“



Presseservice
Tel.: (+43 1)211 19-3414
E-Mail: presse@raiffeisen-versicherung.at

Raiffeisen Versicherung AG
Untere Donaustraße 21
1029 Wien
Österreich
www.raiffeisen-versicherung.at



dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de