Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 13.01.2010
Werbung

Real I.S. gründet eigene KAG und legt neue Spezialfonds auf

- Erlaubnisantrag auf Zulassung einer Kapitalanlagegesellschaft bei BaFin gestellt

Real I.S. will künftig selbst Spezialfonds nach deutschem Investmentrecht für institutionelle Anleger auflegen. Zu diesem Zweck hat die Real I.S. AG für eine neu gegründete Tochtergesellschaft einen Erlaubnisantrag auf Zulassung als Kapitalanlagegesellschaft (KAG) bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gestellt. Die Real I.S. AG wird Assetmanagement- und Beratungstätigkeiten sowie Vertriebsleistungen für die KAG erbringen. Die KAG soll den Namen Real I.S. Investment GmbH tragen.

 „Das Ziel ist die Abrundung der Produktpalette im institutionellen Geschäft“, sagt Jochen Schenk, Vorstand der Real I.S. AG „Das Instrument Spezialfonds bietet viele Vorteile, die wir unseren Kunden wieder anbieten möchten.“ Zwischen 2004 und 2008 wurden den Real I.S.-Kunden bereits Fonds der LB Immo Invest GmbH, einer Kapitalanlagegesellschaft nach deutschem Recht, angeboten. Die Real I.S. AG war einer der drei Gesellschafter aus der Landesbankengruppe.

 Für die Zeit nach der Genehmigung hat die KAG bereits einige Fonds in der Pipeline. Die Anlageschwerpunkte der neuen Spezialfonds werden Core-Investments in den europäischen OECD-Ländern sowie Kanada und Australien sein. „Investoren sind in der aktuellen Marktlage besonders risikosensibel und möchten in Regionen mit stabilem sowie langfristigem Wachstum investieren“, so Schenk weiter. Als erster Spezialfonds soll der Fonds „Real I.S. BGV IV“ aus der BGV-Reihe umgesetzt werden. Es ist beabsichtigt, dass sich der Fonds auf Core-Immobilien im Euroraum spezialisiert. Zusätzlich geplant sind Länderfonds für Kanada und Australien sowie ein Fonds im Retail-Immobilienbereich mit dem Fokus Deutschland. Die Real I.S. prognostiziert für das Jahr 2010 ein Platzierungsvolumen bei institutionellen Anlegern von 300 Millionen Euro.

 Die Real I.S. AG hat bisher mit ihren Fonds für institutionelle Anleger der BGV-Reihe (Bayerische Grundvermögen) über 1,5 Milliarden Euro bei den Investoren eingesammelt. Der erste BGV-Fonds, der 2000 aufgelegt worden ist, schüttete bereits 2007 aus dem Teilverkauf des Portfolios seinen Anlegern 75 Prozent des eingesetzten Kapitals bei einem Wertzuwachs von 25 % zzgl. Ausschüttungen wieder aus. Für die ersten drei Fonds aus der BGV-Reihe wurden zum jeweiligen Zeitpunkt unterschiedliche, auf die Anleger und die Anlagen zugeschnittene Rechtsformen gewählt – für die BGV I eine nicht börsennotierte AG, für die BGV II eine GmbH & Co. KG und für die BGV III eine Luxemburger SICAV FIS.




Herr Andreas Heibrock

Tel.: +49 89 489082-207
Fax: +49 89 489082-295
E-Mail: andreas.heibrock@realisag.de


Herr Markus Lang

Tel.: +49 89 489082-220
Fax: +49 89 489082-295
E-Mail: markus.lang@realisag.de

Real I.S. AG
Gesellschaft für Immobilien Assetmanagement
Innere Wiener Str. 17
81667 München
Deutschland
http://www.realisag.de/

Über die Real I.S. AG

Die Real I.S. ist ein Verbundunternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe und die Assetmanagement-Gesellschaft für gewerbliche Immobilien der BayernLB. Sie ist in den Bereichen des Immobilien-Consulting und als Investmenthaus tätig. Neben Publikumsfonds und luxemburgischen Spezialfonds gehören ebenso individuelle Fondslösungen, das Portfoliomanagement und das Management von institutionellen internationalen Immobilienportfolien zu den Tätigkeitsfeldern. Seit 1991 wurden mehr als 100 Fondsprodukte mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von € 6,8 Mrd. für das Privatkundengeschäft und für institutionelle Investoren angeboten. Das Unternehmen ist mit einem ganzheitlichen Qualitätsmanagementsystem DIN EN ISO 9001:2000 des TÜV Süddeutschland zertifiziert und ist bereits mehrfach ausgezeichnet worden, u.a. im Jahr 2009 bereits zum dritten Mal mit einem Scope Investment Award. Weitere Informationen unter www.realisag.de.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de