Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 23.08.2007
Werbung

„Rekord-Halbjahres-Ergebnis“

Hiscox trotz Hochwasser-Katastrophen und Orkanen mit Ergebnissprung

Der Spezialversicherer Hiscox Ltd. blickt ungeachtet einiger Naturkatastrophen auf ein äußerst erfolgreiches erstes Halbjahr (bis 30. Juni 2007) des laufenden Geschäftsjahres zurück. Hiscox hebt sich somit positiv von Unternehmen der Branche ab, deren Ergebnisentwicklung erheblich unter den Folgen des Orkans „Kyrill“ oder den Hochwasserfluten im Juni in Großbritannien gelitten hat.

„Das ist ein Rekord-Halbjahres-Ergebnis angesichts einer turbulenten Katastrophen-Saison in Großbritannien und Europa. Die Übernahme eines US-Versicherungsunternehmens ist ein weiterer Baustein für unser regionales Spezialversicherungsgeschäft“, erklärte Robert Hiscox, Chairman, Hiscox Ltd. „Wir verfolgen weiter konsequent unsere Strategie, eine starke Versicherungsgruppe aufzubauen, die ausgewogen zwischen Rück- und Erstversicherung sowie globalem und regionalem Geschäft positioniert ist.“

„Mit der Eröffnung eines Büros in Hamburg im Herbst 2007 verfolgen wir auch in Deutschland eine klare Wachstumsstrategie. Wir freuen uns, neben München und Köln nun mit einer dritten Niederlassung in Deutschland präsent zu sein“, so Robert Dietrich, Vorstandsvorsitzender der Hiscox AG, Deutschland.

Der Gewinn vor Steuern stieg um 72,1 Prozent auf £ 105,6 Mio. (2006: £ 61,3 Mio.). Die gezeichneten Bruttoprämien stiegen auf £ 733,0 Mio., was einem Plus von 17,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht (2006: £ 625,1 Mio.). Vor allem die guten Ergebnisse des Spezialversicherungsgeschäfts von Hiscox Global Markets haben zu dieser Entwicklung beigetragen. Dieser Unternehmensbereich erzielte einen Gewinn vor Steuern von £ 87,5 Mio. (2006: £ 22,1 Mio), bei einem gezeichneten Prämienaufkommen von £ 423,7 Mio. (2006: £ 401,4 Mio.) und einer kombinierten Schaden-/Kostenquote von 75,9 Prozent (2006: 95,5 Prozent).

Die Ergebnisse im Überblick:

 

Halbjahr 2007

Halbjahr 2006

Gezeichnete Bruttoprämien

£ 733,0 Millionen

£ 625,1 Millionen

Gewinn vor Steuern

£ 105,6 Millionen

£ 61,3 Millionen

Gewinn pro Aktie

20,3p

12,1p

Dividende pro Aktie

4,0p

3,0p

Nettovermögenswert pro Aktie

185,4p

149,8p

Kombinierte Schaden-/Kostenquote

84,8%

94,6%

Financial Highlights:

  • Gewinn vor Steuern steigt um 72,1% auf £ 105,6 Mio. (2006: £ 61,3 Mio.)
  • Gezeichnete Bruttoprämien steigen um 17,3% auf £ 733,0 Mio. (2006: £ 625,1 Mio.) trotz eines schwachen US-Dollars
  • Nettoprämienaufkommen steigt um 17,5% auf £ 471,9 Mio. (2006: £ 401,7 Mio.)
  • Dividende erhöht sich um 33% auf 4p (2006: 3p)
  • Investment Portfolio ist sicher und liquide
 

Operational Highlights:

  • Hiscox Global Markets als profitabelster Geschäftsbereich
  • Regional-Geschäft in UK, Europa und den USA wächst durch Erweiterung der Vertriebskanäle
  • Akquisition der American Live Stock Insurance Co ermöglicht Zugang zu neuen Märkten in den USA
  • Schäden durch Hochwasser in UK im Rahmen der Erwartungen, sowohl im regionalen als auch im Rückversicherungsgeschäft

Hiscox UK und Europa:

  • Das gezeichnete Prämienaufkommen in UK und Europa stieg um 20,5 Prozent auf £ 155,3 Mio. (2006: £ 128,9 Mio.), der Gewinn vor Steuern auf £ 6,6 Mio. (2006: £ 17,8 Mio.)
  • Die europäischen Büros steigerten ihr gezeichnetes Prämienaufkommen auf £ 41,0 Mio.
    (2006: £ 27,3 Mio.)
  • Deutschland, die Niederlande und Belgien waren am stärksten vom Orkan „Kyrill“ betroffen



Herr Christian Hoenicke
Tel.: +49 (0) 89 1 21 75 - 262
E-Mail: c.hoenicke@f-und-h.de

Hiscox AG
Oberanger 28
80331 München
http://www.hiscox.de/

Über Hiscox

Hiscox ist ein internationaler Spezialversicherer, der 1901 gegründet wurde. Die Hiscox-Gruppe erwirtschaftet heute mit mehr als 700 Mitarbeitern ein Prämienvolumen von über € 1,65 Milliarden. Neben dem Mutterhaus auf den Bermudas existieren Niederlassungen in Belgien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Österreich, Spanien, Portugal, Schweden, den Niederlanden und den USA.

Für außergewöhnliche Kunden mit hochwertigem Privatbesitz bietet Hiscox besondere Versicherungslösungen für spezielle Risiken wie Kunstsammlungen, Ferienhäuser, Oldtimer, wertvollen Hausrat und Gebäude. Auch gewerbliche Kunden genießen aufgrund innovativer Deckungskonzepte im Bereich der Vermögensschaden-Haftpflicht- und D&O-Versicherung hervorragenden Versicherungsschutz.

Weitere Informationen über Hiscox finden Sie unter www.hiscox.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de