Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Artikel und Pressemitteilungen aus der Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche

24.01.2015 - Versicherungsbote Restschuldversicherung - Oft sehr teuer, selten sinnvoll

Restschuldversicherung: Muss ein Kredit abgezahlt werden und der Hauptverdiener stirbt oder wird berufsunfähig, dann springt eine Restschuldversicherung ein. Diese Verträge haben aber ihre Tücken, wie die Sendung ZDFzoom berichtet. Alternativ bieten sich auch Berufsunfähigkeits- und Risikolebensversicherungen an, um den Kreditausfall abzusichern. Zum Artikel...

Verwandte Themen in den Medien procontra, cash-online, versicherungspraxis24.de und Versicherungswirtschaft Heute:

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de