Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 20.01.2009
Werbung

Rising-STAR-Studie: Erholung der Finanzmärkte im zweiten Halbjahr 2009 erwartet

• Staatliche Rettungsmaßnahmen legen Fundament für eine Erholung • Kurzfristig ist mit hohen Marktschwankungen zu rechnen • Gutes Umfeld für Hedgefonds und Private-Real-Estate-Strategien

Die Rising STAR AG veröffentlicht in ihrer Publikationsreihe STAR Research für das erste Halbjahr 2009 die Studie „Alternative Investments: Marktanalyse und Performancetrends“. Die Studie analysiert, ausgehend von der konjunkturellen Entwicklung in den USA, die allgemeine Marktlage und zeigt, wie sich die Finanzkrise insbesondere auf Alternative Investments in den Anlageklassen Hedgefonds, Private Equity und Rohstoffe auswirkt.

Dem Abwärtssog an den internationalen Finanzmärkten konnten sich nur wenige Anlageklassen entziehen. Aufgrund der Unsicherheit über die wirtschaftliche Entwicklung ist mit einer signifikanten Erholung im ersten Halbjahr 2009 nicht zu rechnen. Die Analysten von Rising STAR sehen in dieser Marktlage jedoch ein gutes Umfeld für unterschiedliche Hedgefonds-Strategien. Auch im Bereich Private Equity finden sich attraktive Investitionsmöglichkeiten. Hier bieten wertorientierte Investments unter anderem in Immobilienbeteiligungen (Private Real Estate) aussichtsreiche Anlagechancen.

Die Rohstoffmärkte stehen nach Meinung der Experten weiter unter Druck: Ein deutlicher Anstieg des Rohölpreises im Jahr 2009 wird nicht erwartet. Aufgrund der wirtschaftlichen Schwäche sieht man für Rohöl bis Ende des Jahres eine Preisspanne zwischen 38 und 55 US-Dollar pro Barrel. Im Edelmetallsektor kann Gold erst 2010 wieder glänzen. Bis dahin sind die Einschätzungen für das Edelmetall negativ.

Die Studie steht unter www.risingstar.ch zum Download bereit oder kann per E-Mail research@risingstar.ch als Printversion kostenfrei bestellt werden.



Herr Oliver Karle
Head of Marketing & Communications
Tel.: +41 71 6869-400
Fax: +41 71 6869-415
E-Mail: o.karle@risingstar.ch

Rising Star AG
Müligässli 1
08598 Bottighofen
Schweiz
www.risingstar.ch

Die Rising STAR AG ist auf Alternative Investments in den Anlageklassen Private Equity, Hedgefonds und Rohstoffe spezialisiert. Das STAR im Namen steht für Strategy Target Absolute Return. Im Jahr 2001 hat Rising STAR mit dem RISINGSTAR I Hedge-Zertifikat das erste bankenunabhängige Hedgefonds-Investment im deutschen Markt positioniert. Es zählt seit mehreren Jahren zu den international erfolgreichsten Hedgefonds-Produkten. Die STAR-Private-Equity-Serie, die sich auf die dynamischsten Wirtschaftsregionen der Welt fokussiert, leistete bereits nach zwei Jahren eine hohe Sonderausschüttung in Deutschland. Kennzeichen aller Investmentprodukte der Rising STAR AG ist es, anspruchsvollen Investoren Zugang zu den international erfolgreichsten Fondsmanagern zu offerieren, die nur limitiert investierbar sind. In unterschiedlichen Portfoliostrukturen verwaltet die Rising STAR AG mittlerweile ein Anlagevolumen von über einer Milliarde CHF. Der Sitz des Unternehmens befindet sich in Bottighofen nahe dem Finanzplatz Zürich.



Herr Jorge Person
Tel.: +49 (0) 69 85 70 82 56
Fax: +49 (0) 69 85 70 82 99
E-Mail: jperson@hbs.com

HBS International GmbH
Hochstraße 47
60313 Frankfurt
www.hbs.com

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de