Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 20.08.2007
Werbung

Ruderfrauen mit neuem Partner

BIG - Die Direktkrankenkasse fördert Frauenachter

Dortmund, August 2007. Ab heute ist der deutsche Frauenachter blau-weiß: Mit dem Logo von BIG - Die Direktkrankenkasse auf Boot und Trikot wird das Team der Ruderinnen in München den Kampf um dem Weltmeisterschaftstitel bestreiten. Die langfristig angelegte Kooperation gaben die BIG und der Frauenachter heute in Dortmund bekannt.Kurz vor der WM freut sich das Ruder-Team vom Ruderleistungszentrum Dortmund über die neue Kooperation mit der Direktkrankenkasse. „Mit der BIG verbindet uns nicht nur der Standort, sondern vor allem der hohe Leistungsanspruch", so Nicole Zimmermann. Immerhin ist der Frauenachter derzeit das erfolgreichste deutsche Boot, mit besten Aussichten auf den Weltmeistertitel und olympisches Gold.

Mit der Kooperation wollen beide Partner noch mehr Menschen für Sport und Bewegung begeistern. „Rudern ist eine ideale Kombination von Kraft- und Ausdauertraining und eignet sich für Gesunde ebenso wie als Reha-Maßnahme", erklärt Frank Neumann, Vorstandvorsitzender der BIG, den Grund für die Förderung. „Dynamik und Erfolg gelten für beide Partner - für die Spitzensportlerinnen ebenso wie für die BIG", betont Neumann. „BIG wächst stetig und ist in Dortmund einer der großen Arbeitgeber".

Axel Achten, Geschäftsführer der Deutschen Sport-Marketing: „Mit BIG engagiert sich ein Unternehmen im Rudersport, das seine Strategie ganzheitlich ausrichtet - von der Leistungssportförderung bis hin zur Integration sozialer Aspekte. Partnerschaften, die so konzipiert sind, zahlen auf den Sport und die Gesellschaft gleichermaßen ein."

Die erfolgreichen Ruderfrauen bereiten sich derzeit in Dortmund auf die bevorstehende WM in München vor. Ihr größtes Ziel: Spitzenplätze bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking.



Frau Sabine Pezely
Tel.: (02 31) 55 57-1 41
Fax: (02 31) 55 57-1 99
E-Mail: sabine.pezely@big-direkt.de

BIG - Die Direktkrankenkasse
Semerteichstr. 54-56
44141 Dortmund
http://www.big-direkt.de/

Über BIG - Die Direktkrankenkasse

BIG ist Deutschlands erste gesetzliche Direktkrankenkasse. 1996 gegründet, hat die BIG heute bundesweit 238.000 Mitglieder und rund 339.000 Versicherte. BIG hat ihren Rechtssitz in Berlin und beschäftigt am operativen Standort in Dortmund über 400 MitarbeiterInnen.
Mehr Informationen zum Unternehmen finden Sie unter: www.big-direkt.de/unternehmen

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de