Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 09.10.2008
Werbung

Rundum versorgt – Alles aus einer Hand: Baden-Badener Versicherung AG stellt bei DKM 2008 neues Privatschutzprodukt vor

Ab Januar 2009 hat der St. Ingberter Versicherer neue Sparten im Angebot – Vorstandsvorsitzender Peter Naumann: „Besser geht’s nicht“ – Nettotarif-System bleibt auch für die neuen Sparten erhalten

St. Ingbert. „Wir haben viel vor und starten voller Tatendrang in eine neue Zukunft“ – mit diesen Worten spricht Peter Naumann, der Vorstandsvorsitzende der Baden-Badener Versicherung AG, aus, was in der Branche schon länger vermutet wird: Die Baden-Badener steht in den Startlöchern für eine Neuausrichtung: Der bisherige Spezialist für private Unfallversicherungen stellt sich ab Januar 2009 breiter auf. Die Produktpalette wird erweitert, zu den bisherigen Unfallversicherungen für bestimmte Zielgruppen (Kinder, Senioren, Bauhelfer, Gruppen, etc.) tritt jetzt auch ein Privatschutzprodukt.

Aus welchen Angeboten dieses Produkt genau besteht, möchte der saarländische Versicherer aber noch nicht verraten. Auf der DKM, der Internationalen Fachmesse für die Finanz- und Versicherungswirtschaft, die vom 29. bis 30. Oktober in Dortmund stattfindet, wird das Geheimnis gelüftet. In Halle 3B, Stand A11 können sich Makler und Vermittler dann ein erstes Bild vom neuen Angebot der Baden-Badener machen. „So viel können wir sagen: Die Produktkombination ist sehr gelungen. Der Markt wird Augen machen“, prognostiziert Naumann. Auch das begehrte Nettotarif-System, das die Baden-Badener exklusiv entwickelt hat und als einziger Versicherer für Vertriebspartner anbietet, steht natürlich für die neuen Sparten ebenfalls zur Verfügung.

Die neuen Sparten werden als „gebündelte Versicherung“ angeboten. „Dies hat für unsere Endkunden den Vorteil, dass Sie nicht bei mehreren Versicherern Beiträge zahlen müssen, sondern alles aus einer Hand bekommen können“, erklärt Peter Naumann, „das ist sowohl ein Zeit- als auch ein Kostenfaktor. Ein Ansprechpartner für mehrere Versicherungen, die dann zusätzlich auch noch als eine Art Baukastensystem auf individuelle Bedürfnisse zugeschnitten werden können – besser geht’s doch nicht". Der Abschluss einzelner Sparten ist allerdings auch möglich.

Einen großen Vorteil sieht Vertriebsdirektor Bernhard Krall auch für die mehr als 8000 Vertriebspartner der Baden-Badener: „Sie haben nun die Möglichkeit, bei einem Kundenbesuch mehrere Versicherungen in einem Aufwasch abzuschließen – und das mit der kompetenten und schnellen Bearbeitung, wie Sie das von der Baden-Badener gewöhnt sind.“ Die Prämien werden übrigens Mitte Dezember mit dem Versand der neuen Tarifrechner- Version bekannt gegeben.

Versicherungsmakler und Vermittler sollten also auf alle Fälle bei der DKM 2008 am Baden-Badener Standplatz (Halle 3B, Stand A11) vorbeischauen und sich druckfrische Unterlagen zur Spartenerweiterung mitnehmen. Natürlich stehen auch unsere fachkundigen, kompetenten Mitarbeiter für Beratungs- und Informationsgespräche jederzeit zur Verfügung.

Der Spaßfaktor kommt natürlich auch nicht zu kurz: Die Baden-Badener hat sich einiges einfallen lassen, um für fachliche Information und Abwechslung gleichermaßen zu sorgen. Kommen Sie einfach vorbei und lassen Sie sich überraschen!  



Frau Kristin Dörr
Tel.: (06894) 915-911
Fax: (06894) 915-468
E-Mail: pressestelle@baden-badener.de

Baden-Badener Versicherung AG
Schlackenbergstraße 20
66386 St. Ingbert
http://www.baden-badener.de/

Die Baden-Badener Versicherung AG (BB) ist ein Unfallversicherer mit Sitz im saarländischen St. Ingbert. Für 2009 plant das Unternehmen, mit einem Privatschutzprodukt in den Markt zu gehen.
Im Vorstand sind Peter Naumann (Vors.) und Ulrich Müller tätig. Die BB arbeitet mit über 8000 Vertriebspartnern in ganz Deutschland zusammen.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de