dvb-Pressespiegel

Werbung
11.02.2008 - dvb-Presseservice

SEB Concept Biotechnology überzeugt mit Top-Platzierungen

Frankfurt, Februar 2008. Die SEB Asset Management AG setzt die Serie herausragender Fondsauszeichnungen fort. Ihr SEB Concept Biotechnology Fund (ISIN LU0118405827) erreichte den Spitzenplatz in der Kategorie „Aktienfonds/Biotechnologie“. Zu diesem Ergebnis kamen die Finanzredaktionen Euro, Euro am Sonntag und Euro-Fondsexpress („Fund Award 2008“) sowie das FWW-Fondsmeter-Ranking („Fonds-Sieger 2007“).

Der 15,6 Mio. Euro schwere Fonds war im Oktober 2000 in Luxemburg aufgelegt worden. Morningstar bewertet ihn mit 5 Sternen. Fondsmanagerin Henrietta Theorell Malmsäter setzt auf die Marktführer und Schlüsselunternehmen der Biotech-Branche, zu der Bereiche wie Genforschung, Humanmedizin und Arzneimittel-produktion gehören. Voraussetzung: Die Unternehmen müssen bereits Gewinne erwirtschaften und über eine umfangreiche Produktpipeline verfügen. „Ich meide Biotech-Startups“, beschreibt Malmsäter ihr Patentrezept. Zu den aktuell größten Positionen des Fonds gehören Celgene, Gilead Sciences, Genzyme, Cephalon und Biomarin Pharmaceutical. In deutsche Aktien ist der SEB Concept Biotechnology derzeit nicht investiert.

Der Stock-Picking-Ansatz bescherte den Anlegern im letzten Jahr einen Wertzuwachs von 6,4 Prozent. Über drei und fünf Jahre liegt die Performance des Fonds bei plus 57,9 Prozent beziehungsweise plus 75,7 Prozent.

Malmsäter (38) hat Wirtschaftswissenschaften an der School of Economics in Stockholm studiert. Zu ihrem Master of Science kam der Abschluss als Chartered Financial Analyst. Healthcare-Fonds verwaltet sie seit über zehn Jahren. Das medizinische Interesse liegt in der Familie: 1955 wurde ihr Großvater, Axel Hugo Theodor Theorell, mit dem Nobelpreis für Medizin ausgezeichnet.




Frau Christina Bertholdt

Tel.: (069) 27299 - 1503
Fax:
E-Mail: presse@sebam.de


Frau Brigitte Schroll

Tel.: 069/2 72 99-15 02
Fax:
E-Mail: presse@sebam.de

SEB Asset Management AG
Rotfederring 7
60327 Frankfurt/M.
www.sebassetmanagement.de

Die SEB Asset Management, Frankfurt ist das spezialisierte Investmenthaus für Immobilien und Wertpapiere des SEB-Konzerns in Deutschland, einem der führenden Finanzdienstleister Nordeuropas. SEB Asset Management steht für die Verbindung von internationaler Expertise mit lokalem Know-how. Der Investmentansatz ist durch aktives Management in kleinen spezialisierten Investmentteams gekennzeichnet. Über das europaweit integrierte Netzwerk mit rund 600 Mitarbeitern und Assets under Management von rund 111,5 Mrd. Euro verfügt die SEB über eine weitreichende Expertise in den wesentlichen Asset-Klassen.

dvb-Newsletter
Immer hochaktuell und relevant - das kostenlose Newsletter-Abo.
Jetzt anmelden...
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de