Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 14.09.2010
Werbung

SEB Fondsmanager erneut bei Sauren Golden Awards ausgezeichnet

Jürgen Meyer behält Goldmedaille in der Kategorie „Aktien Deutschland“

Erfolgreiches Fondsmanagement zahlt sich aus. Bei den Sauren Golden Awards 2010 wurde Dr. Jürgen Meyer, verantwortlich für den SEB Aktienfonds, erneut mit einer Goldmedaille ausgezeichnet. Für den Aktienfondsmanager ist es die vierte Auszeichnung der Sauren Fonds-Research AG in Folge.

Im Mittelpunkt der Sauren Golden Awards stehen die Person des Fondsmanagers und seine qualitative Beurteilung. Meyer erhielt eine Goldmedaille für „sehr gutes Fondsmanagement in der Kategorie Aktien Deutschland.“

Meyer, der mit seinem Value-Ansatz auf Substanzwerte setzt, verwaltet den SEB Aktienfonds (DE0008473471) seit Juli 2006. Die Performance liegt insgesamt über dem Durchschnitt: 2009 verzeichnete der Fonds einen Wertzuwachs von 31,5 Prozent, verglichen mit 23,9 Prozent für den DAX. Für die zwölf Monate bis 31. August 2010 ergibt sich ein Plus von 10,2 Prozent, womit der SEB Aktienfonds seinen Vergleichsindex ebenfalls geschlagen hat. Zu den aktuell größten Positionen im Fonds gehören: BMW, BASF, Henkel, Software AG, Porsche, Deutsche Telekom, E.ON, Allianz, Deutsche Bank und Bayer.




Frau Brigitte Schroll

Tel.: (069) 27299 – 1502/1503
Fax:
E-Mail: presse@sebam.de


Frau Christina Bertholdt

Tel.: (069) 27299 – 1502/1503
Fax:
E-Mail: presse@sebam.de

SEB Asset Management AG
Rotfeder-Ring 7
60327 Frankfurt/M.
www.sebassetmanagement.de

SEB Gruppe

Gegründet 1856, gehört die SEB heute zu den größten etablierten Finanzinstituten Nordeuropas und ist mit rund 19.000 Mitarbeitern in 20 Ländern präsent. Zu den Kernmärkten der SEB gehören Schweden, Norwegen, Dänemark, Finnland, Deutschland und die baltischen Staaten – Estland, Lettland und Litauen. Die Bilanzsumme beläuft sich auf 2.318 Milliarden SEK (rd. 244 Milliarden EUR). Die SEB Gruppe verwaltet weltweit ein Vermögen von 1.328 Milliarden SEK (rd. 140 Milliarden EUR) für 2.900 Firmen- und institutionelle Kunden sowie 5 Millionen Privatkunden (Stand: 30. Juni 2010). Diese dezentrale Struktur vereint auf ideale Weise globale Expertise mit lokaler Nähe zu den Kunden. Weitere Informationen über SEB finden Sie unter www.sebgroup.com

SEB Asset Management Deutschland

Die SEB Asset Management (SEB AM), Frankfurt, ist das spezialisierte Investmenthaus des SEB-Konzerns in Deutschland für aktiv gemanagte Wertpapier- und Immobilienfonds. Als Teil der Konzerndivision „Wealth Management“ mit rund 970 Mitarbeitern und Assets under Management von 1.258 Milliarden SEK (rd. 132 Milliarden EUR) verfügt die SEB AM über globale Expertise in traditionellen und innovativen Assetklassen und unterschiedlichen Anlagestilen. Der Investmentansatz ist durch aktives Management in kleinen spezialisierten Investmentteams gekennzeichnet. Durch die Verbindung von globalem mit lokalem Know-how verfügt die SEB für institutionelle und private Kunden über Anlagelösungen aus einem breiten Risiko-Rendite-Spektrum.

In Deutschland bietet die Fondsgesellschaft ein klar strukturiertes Angebot in Form von Publikums- und Spezialfonds, ergänzt um kundenspezifische Investmentlösungen und Vermögensverwaltungsmandate.

Als Teil des internationalen Netzwerks versteht sich die SEB AM als Spezialist für globales Immobilienmanagement sowie risikoadjustierte Investmentkonzepte für europäische Renten und Multi Asset sowie Value-Aktien Europa.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de