Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 02.05.2008
Werbung

SEB Global Property Fund erwirbt Salzburg Center in Warschau von IMMOEAST

Die SEB Asset Management hat für ihren weltweit anlegenden Offenen Immobilienfonds SEB Global Property Fund (ISIN: DE000SEB1A96) im Warschauer Bürobezirk Mokotow das Bürogebäude „ Salzburg Center“ erworben.

Bei dem Salzburg Center handelt es sich um ein modernes im Jahr 2007 fertiggestelltes achtgeschossiges Bürogebäude der Kategorie A mit ins-gesamt rund 10.660 Quadratmeter Mietfläche sowie 100 Tiefgaragen-plätze. Es befindet sich am Rand des Central Business District (CBD) in unmittelbarer Nähe zum Sobieski Hotel und nur wenige Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt. Zu den Mietern gehören vornehmlich Un-ternehmen aus der IT- und Finanzbranche wie beispielsweise TPA Hor-wath, PKO Bank Deutsche Bank und Credit Suisse Asset Management. Die durchschnittliche Mietvertragslaufzeit beträgt 5,6 Jahre bei einer aktuellen Vermietungsquote von rund 100 Prozent. Der Kaufpreis für das Class-A-Gebäude beträgt 41 Mio. Euro, das Gesamtinvestitionsvo-lumen inklusive Erwerbsnebenkosten beläuft sich auf rund 42 Mio. Euro. Verkäufer ist die IMMOEAST AG.

Bereits im März 2008 hatte die SEB von der österreichischen Immobi-lienaktiengesellschaft für den Offenen Immobilienfonds SEB ImmoInvest das Class-A-Bürogebäude „Anděl Park Building B“ in Prag erworben.

Das Salzburg Center markiert die erste Investition in Polen für den SEB Global Property Fund, der nunmehr 16 Objekte in fünf Ländern hält. In Polen ist die SEB Asset Management bereits seit 2005 investiert.




Frau Brigitte Schroll

Tel.: 069/2 72 99-15 02
Fax:
E-Mail: presse@sebam.de


Frau Christina Bertholdt

Tel.: (069) 27299 - 1503
Fax:
E-Mail: presse@sebam.de

SEB Asset Management AG
Rotfederring 7
60327 Frankfurt/M.
www.sebassetmanagement.de

SEB Asset Management Deutschland
Mit rund 7,6 Mrd. Euro Fondsvermögen ist die SEB Asset Management der viertgrößte Fondsanbieter von Offenen Immobilien-Publikumsfonds in Deutschland. In drei Publi-kumsfonds verwaltet sie aktuell 180 Liegenschaften in 18 Ländern.
Der Offene Immobilienfonds SEB Global Property Fund (ISIN: DE000SEB1A96) wurde am 19.10.2006 exklusiv für die Kunden von UBS Sauerborn konzipiert. SEB Global Property Fund ist als ertragsorientierter Fonds mit Anlageschwerpunkt Europa positio-niert. Dem Core-Investmentstil entsprechend steht die Sicherung eines stabilen Cash-flow im Vordergrund. Die SEB wurde im Rahmen eines qualifizierten Auswahlverfahrens aus dem Kreis von mehreren Anbietern ausgewählt. Entscheidend für UBS Sauerborn waren der fundierte Allokationsprozess sowie der Track Record der SEB

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de