Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 23.12.2009
Werbung

SEB ImmoInvest erwirbt Bürogebäude in Birmingham; Bestand auf 150 Objekte vergrößert

Die SEB Asset Management nutzt das günstige Marktumfeld zum Wiedereinstieg ihres Offenen Immobilienfonds SEB ImmoInvest in den britischen Immobilienmarkt. Für den Publikumsfonds (DE0009802306) hat sie ein so genanntes Grade-A-Bürogebäude in Birmingham erworben. Das Objekt ist bis April 2022 an die Royal Bank of Scotland vermietet. Verkäufer ist die britische Lebensversicherungsgruppe The Equitable Life Assurance Society, vertreten durch Invista Real Estate Investment Management Plc, der größten börsennotierten Immobilienaktiengesellschaft in Großbritannien. Die Gesamtinvestitionskosten liegen bei umgerechnet 35,1 Mio. EUR.

Die Immobilie am 2 St Philips Place wurde 2002 fertig gestellt. In unmittelbarer Nachbarschaft befinden sich Niederlassungen von Ernst & Young, Wesleyan Assurance Society und Barclays. Daneben haben zahlreiche Anwaltskanzleien und kommunale Einrichtungen ihre Repräsentanzen. Der Platz zählt zu den besten Bürolagen der Stadt. Die Gesamtmietfläche von rund 5.890 qm verteilt sich auf sieben Stockwerke, ergänzt um Lagerflächen und Parkplätze im Untergeschoss. Der Haupteingang liegt unmittelbar gegenüber dem St Philips Place und der St Philips Cathedral. Über die fußläufig erreichbaren Bahnhöfe New Street Station und Snow Hill Station verfügt Birmingham über zwei direkte Zugverbindungen nach London.

Birmingham, die zweitgrößte Stadt Großbritanniens, gilt als Verwaltungs- und Finanzmetropole der Region West Midlands. Rund 200 Anwaltskanzleien, acht der zehn größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, 50 namhafte Immobilien- gesellschaften sowie zahlreiche Banken und Versicherungen haben sich dort niedergelassen. Neben der Privatwirtschaft ist auch die öffentliche Hand ein wichtiger Arbeitgeber.

SEB ImmoInvest wurde 1989 aufgelegt und ist als klassischer Total-Return-Fonds mit globalem Investmentansatz konzipiert. Mit der Akquisition in Großbritannien zählt der Offene Immobilienfonds nunmehr 150 Objekte in 19 Ländern. Das Fondsvermögen beläuft sich auf rund 6,2 Mrd. EUR.




Frau Brigitte Schroll

Tel.: (069) 27299 – 1502/1503
Fax:
E-Mail: presse@sebam.de


Frau Christina Bertholdt

Tel.: (069) 27299 – 1502/1503
Fax:
E-Mail: presse@sebam.de

SEB Asset Management AG
Rotfeder-Ring 7
60327 Frankfurt/M.
www.sebassetmanagement.de

Über SEB Asset Management Deutschland

SEB ist eine nordeuropäische Finanzdienstleistungsgruppe mit rund 400.000 Firmen- und institutionellen Kunden sowie fünf Millionen Privatkunden. Die Kernmärkte der SEB sind Skandinavien, Deutschland und die baltischen Staaten – Estland, Lettland und Litauen. Präsenz zeigt die SEB außerdem in Polen, der Ukraine und Russland; über ein internationales Netzwerk ist die Gruppe in zehn weiteren Ländern vertreten. Die Bilanzsumme beläuft sich auf 2.233 Milliarden SEK (rd. 219 Milliarden EUR), der Konzern verwaltet ein Vermögen von 1.295 Milliarden SEK (rd. 127 Milliarden EUR) und hat rund 20.000 Mitarbeiter (Stand: 30. September 2009). Weitere Informationen über SEB finden Sie unter www.sebgroup.com.

Die SEB Asset Management, Frankfurt, ist das spezialisierte Investmenthaus für Immobilien und Wertpapiere des SEB-Konzerns in Deutschland, einem der führenden Finanzdienstleister Nordeuropas. SEB Asset Management steht für die Verbindung von internationaler Expertise mit lokalem Know-how. Der Investmentansatz ist durch aktives Management in kleinen spezialisierten Investmentteams gekennzeichnet. Als Teil der Konzerndivision „Wealth Management“ mit 1.100 Mitarbeitern und Assets under Management von rund 1.220 Milliarden SEK (rd. 119 Milliarden EUR) verfügt die SEB Asset Management über weitreichende Expertise in den wesentlichen Assetklassen.

In Deutschland gehört die SEB Asset Management zu den führenden Immobilienfondsmanagern. Von Fitch Ratings hat sie das Manager Rating „M2“ erhalten.




2 St Philips Place, Birmingham, Großbritannien
dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de